“ Im neuen Zyklus deines Lebens ankommen“ von Eva Maria Eleni

.

Bild könnte enthalten: Pflanze, Blume, Natur und im Freien

Im neuen Zyklus deines Lebens ankommen

Viel hat sich über die letzten Wochen hinweg verändert.

Viele Menschen haben nun wichtige Entscheidungen getroffen. Einige von ihnen befinden sich bereits mitten auf einem Weg, den sie nun wirklich ganz bewusst beschreiten wollen. Sie haben entschieden, sich nun endlich weiter vor zu wagen, als das üblicherweise (in den eingegrenzten gesellschaftliche vorgelebten Mustern) gelebt wird.

Das braucht viel Mut. Allerdings wirst du tief in deiner Seele spüren, dass dich hier etwas erwarten wird – etwas ganz Großes, ein Geschenk das nur für dich ist und das nur DU alleine auch finden und öffnen kannst.
Du weißt intuitiv, dass dieses Geschenk etwas so Besonderes ist, dass du diesen Weg einfach auf dich nehmen willst.

Oft genug wurdest du in der Vergangenheit vor schier überüberwindlich erscheinende Hürden und Herausforderungen gestellt. Doch dienen sie letztlich nicht nur der Wunscherfüllung, nicht nur dem Ankommen.

Sie dienen vor allem dazu, um dafür bereit zu werden, dieses Geschenk überhaupt annehmen zu können. Auf diesem ganz besonderen Weg kannst du jetzt erstarken wie niemals zuvor, deine innere Kraft so richtig erkennen und lernen, sie auch einzusetzen.

Einige sind schon fleißig dabei, einiges in ihrem Leben umzusetzen, umzurangieren. Das ist wichtig.

Dennoch gilt dieser Prozess jetzt vor allem der inneren Umstrukturierung. Es vollzieht sich etwas Großes ganz tief in uns. Ein wirklich neuer Mensch ist hier dabei zu entstehen. Doch braucht dieser Prozess noch Schutz. Vieles ist noch schwer zu greifen und noch schwerer in Worte zu fassen.

Aber vor allem will sich dieser Prozess noch im Verborgenen abspielen. Während wir ihn vor zu viel Aufmerksamkeit und Neugier beschützen, lernen wir gleichzeitig auch Geduld mit uns selbst, wie auch das Vertrauen in die Kraft des Lebens, das hier Neues gebären wird.

Für die kommenden, neuen Aufgaben scheint es in dieser Welt keine Rollenbilder, keine Vorbilder mehr zu geben. Doch dies ist auch gut, denn es ist Teil unserer Einweihung, Teil unseres heiligen Pfades.

Diese Herausforderungen sind keine Prüfungen oder Tests, ob du gut genug bist oder nicht. Das BIST du! Sonst käme diese Aufgabe gar nicht zu dir! Sie kommt, weil DU die Kraft besitzt. Die Frage ist nur, ob du auch mutig genug bist deine Aufgabe hier zu erkennen und anzunehmen!

Du bist nicht gebunden an das Schicksal deiner Vorväter, wenn du das nicht willst! Du bist nicht hier, um das Alte schon wieder zu wiederholen. Du bist hier, weil du einen Unterschied machst!

Würdige es, respektiere es, ehre es. Es ist eine heilige Aufgabe, DEINE heilige Mission deretwegen du hierhin gekommen bist in dieser besonderen Zeit!

Seid stolz auf euch, alle die ihr euch bereits jetzt schon nicht mehr beugt. Haltet ihr nun schützend und bewahrend eure Kraft, eure Liebe, euren heiligen Raum in euch, hütet ihn wie einen Schatz. Ihr seid diejenigen, die bereits zeigen, dass selbst wenn Ego oder Gewohnheit manchmal laut aufschreien es dennoch möglich ist, diesem Weg zu folgen.

Ihr zeigt, wie wichtig es ist, sich nach innen zu wenden und dort all die Kraft zu finden, die es braucht. Beobachtet, lasst geschehen und staunt über das, was euch offenbar werden kann, wenn auch ihr es zulassen könnt. Fahr fort zu tun, was ihr so lange geübt habt, Ihr macht es großartig!

Und wagt es, die große Veränderung einfach nur geschehen zu lassen. Sie kann und wird alles heilen was jetzt noch nicht erlöst ist.

Etwas will nun zusammengeführt werden. Und ihr haltet hierfür einen ganz entscheidenden Beitrag in euch geborgen, beschützt oder versteckt.

Dieser Text will jetzt zu euch finden. Denn er will euch sagen: Jetzt ist die Zeit!
Er will euch ermutigen und euch sagen, dass ihr wichtig seid, selbst wenn ihr euch womöglich klein und schwach fühlt.
Lasst euch davon nicht täuschen!

Es ist nicht eure Schwäche, die ihr da spürt.

Das ist nur die Überanstrengung all dieser langen durchwanderten Zeiten, in welchen wir alle ohne unsere innere Kraft durchs Leben gehen mussten – mehr kriechend oder gebückt als aufrecht und stolz, wie es uns entspricht.

Wünschst du dir Unterstützung bei diesen wichtigen aber auch herausfordernden Prozessen? Wünschst du dir Heilung für dein Herz, möchtest du dich weiter für deine Seele, dein SEIN öffnen und es wirklich annehmen? Dann schau doch in meine Bücher, sie können viel wertvolle Hilfestellung anbieten! Mehr dazu findest du hier: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/09/meine-bucher.html

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

.

Neu eingestellt :

Am 11.3.18, am „D Day “ Tag fällt das Chaos aus ! SO IST ES !!! DANKE DANKE DANKE

Die Wahrheit kommt ans Tageslicht, dass Friedensbemühungen im 2. Weltkrieg von England verhindert wurde !!!

Übersetzung der Schlagzeilen vom 9. März 2018, Vorhersagen der nächsten Tage

Ab jetzt sind alle Programmierungen und Implantate bei den Menschen entfernt, welche die wahre sexuelle Liebe behinderte ! So ist es ! DANKE DANKE DANKE 

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 8.3.18, Der 11.3. ist „D“-Tag für die Kabalen !

Eingestellt am 9.3.18

Q Anon: Es beginnt, am 11. März ist Spiel- Auftakt !

Übersetzung der Schlagzeilen vom 8. März 2018,

“ Im neuen Zyklus deines Lebens ankommen“ von Eva Maria Eleni

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 8.3.18, Verhaftungen von Mitgliedern des Tiefenstaats beginnt am Sonntag!

Eingestellt am 8.3.18

Restored Republic via a GCR as of March 7, 2018, eine GCR-Zusammenfassung seit dem 28.2.18 von Judy Byington

Die wesentlichen Änderungen in Kürze, welche durch Nesara und Gesara Gesetze in den USA und weltweit umgesetzt wird ! von Sheldan Nidle

Botschaft von Ashtar – durch Christine Stark

Übersetzung der Schlagzeilen vom 7. März 2018, Beginn des Aktiencrash erst ab Mitte März !

Eingestellt am 7.3.18

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 6.3.18, Einkommenssteuer ist in der Neuen Republik US abgeschafft, als auch weltweit! So ist es ! DANKE DANKE DANKE

Der Sturm: Das neue Währungssystem kommt

Aktuelle Maya-Welle (06.03. bis 18.03.2018) – Blaue Hand

Die Schlagzeilen, vom 6. März 2018, fielen heute aus, stattdessen die Erklärung von Judy, welche die Schlagzeilen normalerweise erstellt!

Eingestellt am 6.3.18

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 5.3.18, der Druck auf die weltweite Aktivierung des GCRs wächst !

WICHTIG !!! Allison Coe: „Vor, während und nach dem Event“ (Teil 1) vom 3.3.2018

Übersetzung der Schlagzeilen vom 5. März 2018,

Short shift update 5-11/3, von Jada

Eingestellt am 5.3.18

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 4.3.18, der Irak setzt als erstes Land den GCR um !

Endspiel für die Kabale, da Nürnberg-II-Tribunale sich abzeichnen

Damit es Frieden in dir werde und du nach Hause kommst – ganz tief in dir selbst ankommst

Übersetzung der Schlagzeilen vom 4. März 2018, die Ruhe vor dem Sturm !

Eingestellt am 4.3.18

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 3.3.18,

Sandra Walter – Verstärkungen im März: Sonnenblitze und der aufgestiegene Lichtkörper

Übersetzung von Infos zum Stand des GCR/RV am 2.3.18, der RV ist dabei für die kleinen Leute zu starten !

Transformationserlebnisse in diesen Umbruchzeiten des Sägezahnzeitalters zum Vollmond am 2.3.18

Übersetzung der Schlagzeilen vom 3. März 2018, beginnender Börsenkrach leutet das Neue Zeitalter ein ! So ist es ! DANKE DANKE DANK

 .

.

8 Gedanken zu „“ Im neuen Zyklus deines Lebens ankommen“ von Eva Maria Eleni

  1. LinLa


    Das Mantram des Fische-Zeichen:
    „Ich verlasse des Vaters Haus und indem ich zurückkehre, erlöse ich.“

    Darunter:

    Es wird Dir das entzogen, was nicht Du bist.

    Der freie Wille und der gefangene Wille

    Die neue Generation beginnt jetzt, ihre Stimme politisch einzusetzen.
    Die 18-jährige Emma Gonzalez gibt dem Protest gegen Waffengewalt ein Gesicht.
    Hört den jungen Menschen zu und unterstützt sie, wo es nur geht.
    March For Our Lives am 24. März 2018

    Gemeinsam erinnern wir uns wieder, was wir sind und vergessen, wer wir nicht sind.

    Allumfassende Liebe kann kein Gegenteil haben.
    Der Frieden braucht wirklich nur einen Menschen, nämlich DICH. Für Krieg brauchst Du immer zwei, nämlich DICH und Dein EGO – und das (Ego) kannst Du jetzt „entsorgen“.

    Freude und Frieden sind die größten Feinde des Ego. Ich legen den Frieden in Deine Hände.

    Evelin
    💗

    Liken

    Antwort
  2. Monika

    Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel für den 10. März 2018

    Ihr Lieben, viele von Euch empfangen einen Zustrom von Energie. Diese Energie ist hoch schwingend und spiralförmig, eine goldene Energie, die aus Adamantan-Partikeln besteht, die ihr als ‚Gechristete‘ Energie [Christed energy] bezeichnen könnt. Dies ist eine Energie-Hochstufung, wenn Ihr so wollt, und sie ist tiefgreifend, nicht nur, weil Ihr bereit seid, sie zu empfangen, sondern auch aufgrund der Verschiebungen bzw. der Veränderung, die sie in Euch hervorruft.

    Weil diese energetische Veränderung so transformativ und heilig ist, hat sie Vorrang vor allen anderen Dingen. Das Empfangen und Integrieren dieser besonderen Energie erfordert, dass Ihr wach aber still seid. Dies hat Euch auch das Erleben der Grippe oder anderer Unpässlichkeiten verschafft, die Euch dazu zwangen, auszuruhen, was besonders Jene betraf, die sehr beschäftigt waren und sich wahrscheinlich nicht die Zeit für Ruhe für sich selbst nehmen.

    Für diejenigen, die Wert auf das regelmäßige Praktizieren von Stille legen, kann sie sich einfach als stärkere Ermüdung zeigen. (Wenn Ihr das Gefühl habt, eine Grippe zu haben, seid bitte verantwortungsvoll und sucht Euch Hilfe zur Heilung und tut sie nicht einfach als energetische Veränderung ab! Es ist liebevoll, sich selbst in jeder Hinsicht gut zu behandeln.)

    Verschiedene Energie-Verschiebungen haben verschiedene energetische Signaturen, wenn Ihr so wollt. Einige verlangen von Euch, dass Ihr ruhig und bewusst seid. Andere verlangen von Euch, dass Ihr ruhig und unbewusst seid wie im Tiefschlaf. Und wieder andere werden sich ganz leicht integrieren, während Ihr die Dinge Eures täglichen Lebens erledigt.

    Einige sind spiralförmig in die eine Richtung, um Euch beim Loslassen und Lösen zu helfen, andere sind spiralförmig in eine andere Richtung und helfen Euch beim Empfangen. Einige machen die Unterstützung durch bestimmte Nahrungsmittel oder Nährstoffe erforderlich. Manche verankern sich am einfachsten mit Hilfe von Elementen aus der Natur und durch Sonnenschein. Wie Ihr Euch energetisch bewegt, ist facettenreich und vielfältig!

    Die wichtigsten Dinge, die Ihr Euch vergegenwärtigen solltet, sind, dass Euer Lichtkörper und Eure Energetik genau wissen, was sie tun, wenn es um ihre Evolution geht, und dass Ihr immer die Unterstützung erhalten werdet, die Ihr benötigt, sobald Ihr für die nächste Phase bereit seid. Vertraut Eurem Körper und dem Prozess. Bejaht und umarmt Eure Evolution! Hört darauf, was Ihr braucht und gebt es Euch mit Liebe, wenn Euer Körper Euch um zusätzliche Unterstützung bittet.

    Alle diese Ereignisse sind ein Beweis dafür, dass die Verschiebung, die Veränderung tatsächlich stattfindet und dass Ihr Euch auf die bemerkenswerteste Weise entwickelt und entfaltet. Mit jeder Veränderung, durch die Ihr geht und die Ihr integriert, werden neue Gaben und Fähigkeiten möglich. Eure energetische Sensibilität vertieft sich. Ihr werdet Euch an Weisheit aus Eurer Seele erinnern und auf viele Arten ein tieferes Wissen haben. Ihr werdet in der Lage sein, mehr Licht in Euch zu haben und mehr Liebe zu Euch und durch Euch fließen zu lassen. Ihr werdet mehr und mehr von Eurem Seelen-Selbst verkörpern und entdecken, was das Geschenk und der Sinn von alledem ist.

    Quelle: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. Monika

    Über deine stärkste Verbündete um in deinem neuen Leben so richtig anzukommen

    Momentan kann es wieder recht kräftig rütteln und schütteln.
    Dann kehre einfach wieder sanft in dein Inneres zurück – an dein Heiliges Feuer.
    Das Schütteln und Rütteln ist nicht so wichtig – es sei denn, es weist dich darauf hin, dass du etwas Wichtiges zu tun hast. Möglicherweise sollst du etwas Bestimmtes wahrnehmen und annehmen. Doch um heraus zu finden ob es nun etwas zu tun gilt, oder ob du nur einfach in dir ruhen darfst, kannst du wiederum nur in deinem Inneren, nur in deiner Wesenstiefe erfahren.

    Darum versenke dich vorrangig immer in ihr. Finde deine tiefe Verwurzelung. Was unterstützt dich dabei, dass du in dir verweilen kannst? Mach einfach mehr davon! Zeige deinem Leben, dass es dir ernst damit ist, in dir zu Hause zu sein, angekommen zu sein.
    Dort fällt ab der Stress, die Hektik, stattdessen macht sich Gelassenheit breit. Vielleicht nimmst du dort aber auch ein besonderes Gefühl von Aufbruchsstimmung, von etwas Neuem, von etwas Verheißungsvollem wahr? Genieße es!
    Auch hier könnte sich vielleicht noch eine alte Angst zeigen. Will etwas an dir zerren, dich von dir selbst hinfort fortlocken?
    In dieser besonderen Zeit kannst du nun immer mehr lernen, dass es überhaupt nicht nötig ist – ja wahrhaft überhaupt keinen Sinn ergibt, dich tatsächlich entführen zu lassen. Es gibt so manche Verlockung welche dich immer wieder auf die Probe stellt. Wenn dir also etwas sagen will, dass etwas Äußeres wichtiger sein könnte, so lausche seiner Stimme sehr genau – lerne sie kennen, erkunde sie anstatt ihr einfach zu folgen. Lausche dabei weniger den (manipulierenden) Worten selbst sondern achte mehr auf die Art, wie es mit dir spricht. Hier kannst du viel über deine bisher dir verborgenen Muster lernen! Ist sie eher anklagend, deinen Selbstwert herunter setzend? Will sie dir Schlechtes über dich erzählen? Oder aber will sie dich einwickeln, dir zunächst etwas Verlockendes aufdrängen? Beachte es genau, beachte was es mit dir macht, sobald du ihm gefolgt bist! Hat es dich letztlich von dir entfernt? Beobachte es einfach, aber sieh es dennoch gelassen. Es ist nicht schlimm, sobald du es nämlich erkennst, beginnt es sich auch schon zu lockern!

    Ist die Stimme, welche du wahrnehmen kannst aber eher liebevoll, dir zutrauend, dass du deine Schritte auch anpackst? Gibt es hier ein Vertrauen dir gegenüber? Deine innere Stimme sieht dich niemals klein, auch wenn du dich vorübergehend dennoch überfordert fühlen könntest. Die Überforderung kommt aus deinem Ego, welches eben genau nicht zulassen will, dass du den Weg in deine Freiheit und Größe nimmst!
    Deine innere Stimme aber weiß, dass du deine dir gestellte Aufgabe auch lösen kannst. Sie fordert aber, dass du damit aufhörst, dich kleiner zu denken als du bist. Sie ist daher in gewisser Weise auch ziemlich herausfordernd, denn unbeugsam ist sie zweifellos.
    Sie muss so klar und deutlich sein, damit du eines Tages erkennst, dass du eben sehr wohl deine Schritte unternehmen kannst. Nur so kannst du lernen, wie kraftvoll du wirklich bist. Sie kann und wird dich niemals in deiner Kleinheit bestärken, dich einlullen mit Verständnis oder dir (im übertragenen Sinne) die Schulter klopfen für dein Mangeldenken.
    Sie weiß wohl um deine Angst. Doch will sie, dass auch du dich weniger für diese interessierst und statt dessen deiner Intuition endlich wirklich vollkommen vertraust und dich deinem Leben mehr und mehr hingibst. Du kannst lernen, dich nicht mehr einschüchtern oder zurückscheuchen zu lassen.
    Deine innere Stimme ist tatsächlich eine deiner stärksten und machtvollsten Begleiterinnen auf deinem Weg in deine vollkommene Bewusstheit und in dein neues Leben, das deiner wahren Größe tatsächlich zusteht!
    Drum ehre sie, nimm sie an!
    Deine weibliche Kraft (egal ob du eine Frau oder ein Mann bist) besitzt die unendliche Weisheit der Intuition. Wie sollten wir uns je wieder Ihrer erinnern, uns je wieder ganz auf sie einlassen, würden wir nicht in Situationen gebracht, in welchen wir sie einfach brauchen und gezwungen sind, uns endlich vollkommen auf sie zu verlassen?
    Immer wieder werden wir geprüft. So können wir erkennen, ob wir dieses tiefe Wissen allmählich besser anwenden können. Wir erfahren auf vielfältige Weise, wo es noch etwas auszugleichen, zu klären und zu bereinigen gilt, wo Unklarheiten sind oder etwas noch nicht zusammen passt.
    Viel zusätzliche Unterstützung und wertvolle Hinweise kann du in meinem Buch „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ finden. zum Buch klicke bitte hier: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/…/die-befreiung-kraft…
    Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni
    über fb

    Liken

    Antwort
    1. Andreas Czotscher

      Liebe Eva Maria Eleni
      habe diese Woche wieder Antworten gesucht, da kamen die Zeilen genau zum richtigen Zeitpunkt. War bestimmt wieder mein langjähriger Wegbegleiter Rainer zuFall der mich
      hierher führte. Der Text hat mir sehr geholfen, wie möchte ich aber hier nicht beschreiben. 🙂
      Die Veilchen sind auch schön, so natürlich. fehlt nur noch ne Schneeflocke.
      ICh danke Dir
      andreas

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: