Aktuelle Maya-Welle (14.04. bis 26.04.2018) – Weißer Weltenüberbrücker


 

Der Weiße Weltenüberbrücker bringt uns Energien des Loslassens, Auflösens und Ausgleichens.

Die Entsorgung unserer „Altlasten“ steht nun auf dem Plan!


Insofern handelt es sich um eine Welle, die „schlank“ macht und gewaltiges Transformationspotential beinhaltet.

Bei denjenigen, die dieses „Los lassen“ [= das Schicksal machen lassen] bereits gelernt haben, werden diese Energien zu einer Unterstützung auf dem Weg nach „oben“, auf eine höhere Entwicklungs- bzw. Bewusstseins-Stufe.

Bei denjenigen, die sich dagegen noch verbissen an etwas (oder jemanden) festhalten, wirken diese Energien als „Entwicklungshelfer“, die aufzeigen, welche Anhaftungen es noch aufzulösen gilt – dies kann wie immer schmerzhaft erfolgen, damit Blockaden und Behinderungen auch tatsächlich erkannt werden.

Wir dürfen in dieser Welle lernen, dass die Ursache von Störungen, Stagnation, Blockaden etc. immer in uns selbst zu suchen ist (die Umwelt ist „nur“ unser Spiegelbild).

Von daher ist es jetzt notwendig, den Blick in erster Linie auf sich selbst zu richten (Selbst-Reflektion!) – und hier ehrlich zu hinterfragen, wo noch in „guten alten“ Gewohnheiten, Mustern, Selbst-Bewertungen o.ä. festgehangen wird.

Alles, was einem bewussten Leben in Freiheit und Unabhängigkeit im Wege steht, darf in der Folge beseitigt werden.

Dabei ist es wichtig, sich für Veränderung zu öffnen – und diese auch geschehen („fliessen“) zu lassen!!

Und ja, wir können durch dieses Loslassen nichts und niemanden „verlieren“ – gehört es zu uns und unserer Wahrheit dazu, dann kehrt es zurück – frei und unabhängig.

Diese Welle ist im Übrigen auch hervorragend zum Abnehmen geeignet – es fällt jetzt leichter, den „Schutzmantel aus Kummerspeck“ emotional und körperlich aufzulösen, und auch hier das wahre Selbst zum Vorschein zu bringen.

( von Inuda Moha: Das habe ich auch schon bemerkt, denn ich habe kaum noch Appetit und wenn man noch die Fußbäder alle zwei Tage regelmäßig durchführt und basische Tees drinkt, wirkt dies sehr unterstützend !!!)

Von Herzen, Claudia

Bild könnte enthalten: Sonnenbrille und Brille

.

Quelle: https://www.facebook.com/Federgefluester/?ref=page_internal

.

Eingestellt am 17.4.18

Die nächsten hochgepulsten Energie-Wellen bewirkten mein endgültiges Ankommen auf der Neuen Erde !

Eingestellt am 16.4.18

Am 16.4.18 ist nichts veröffentlicht worden !!!

Eingestellt am 15.4.18

Heute Nacht ab 3 Uhr 57 sind wir als ein großes Feld auf Seelenebene zur Friedensmeditation vereint ! So ist es ! DANKE DANKE DANKE

Eingestellt am 14.4.18

Manifestation im Mikrokosmos (in unserem Leben) durch Fokusierung, Energie vom 11. bis 21.4.18

Eingestellt am 13.4.18

Die Destabilisierung des Magnetfeldes durch den Sonnenwind hat meine persönliche Welt aus den Angeln gehoben.

Das Ankommen in der Wahrheit über DICH, lässt all die tief sitzende, hemmende Angst zu Asche verbrennen

Eingestellt am 12.4.18

Sandra Walter – Die kristallinen Brücken überqueren, Teil 2

Eingestellt am 11.4.18

Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern durch hereinkommenden Sonnenwind.

Eingestellt am 10.4.18

Die nächsten Surfwellen aus der Zentralsonne zeigen uns den Weg aus der alten Realität

Die folgenden zehn Tage stehen unter dem Zeichen der langsamen Umsetzung von Energie in die Materie !

Eingestellt am 9.4.1

„Energien im April 2018 & Vollmondenergien am 31. März 2018 “ von Eva Maria Eleni

Eingestellt am 8.4.18

Die kristallinen Brücken überqueren: Teil 1, von Sandra Walter

Wann fängt das Leben endlich an? von Silke Schäfer

Shift Update 1-31/4/11 von Jada

2 Gedanken zu „Aktuelle Maya-Welle (14.04. bis 26.04.2018) – Weißer Weltenüberbrücker

  1. Bianca1112

    Guten Morgen Liebe Inuda Moha,
    danke für diesen energetischen Wochenüberblick.
    diese Welle scheint sehr sehr reinigend und die steigerung ist deutlich zu fühlen.
    Periode 14 tage zu früh, mit Pms.
    unsere hochgelobten leckeren Erdbeeren entpuppten sich als Allergie problem…
    dann lass ich das restliche leckere Essen wohl nun auch los….
    auch brot und haferflocken wurden gestern verweigert.
    da bleibt nur Tee mit Rohrzucker…
    beten und Wissen, das der Körper sich nun in seiner Kraft hält
    sage immer scherzhaft, habe noch nicht mal nen Zentner.. 😉
    das lächeln im Herzen aber wächst und wächst und wächst… 🙂 ❤
    vielleicht zeigt da DAS Gleichgewicht seit Wochen auf der Waage
    aber wundersam allemale.
    auch danke an Kirstin, Monika und Linla die mich sehr mit Ihren Texten bereichern.
    Danke für euer SEIN
    ❤ BiAnCa

    Liken

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s