Über 20 Stunden gehende hoch gepulste Energien von gestern bis letzte Nacht bringen uns auf eine höhere Schwingungsebene !

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

seit Sonntag, den 22.4.18 ging auf der russischen Seite die Post ab, was ihr in dem hier eingestellten neuesten Bild von heute sehen könnt !Ich kann nur sagen, dass kurz nachdem die Sturmwarnung für das Magnetfeld sich beruhigten siehe LINK:

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

ab dem 22.4.18 fühlte ich Knochenschmerzen tief innerlich an jenen Stellen, wo ich mal operriert worden war, ebenso Schmerzen im rechten Hüftbereich, was auch noch 3 weitere Freunde von mir ähnlich erlebten.

Auf dem Bild vom 22.4 bis 24.4.18, sind mit 2 Stunden Unterbrechung über 20 Stunden lang hochfrequente Energien hier auf der Erde eingetroffen !!!

aufrufbar unter dem Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Und wenn ich eine Bewegung zu schnell durchführte, kam es, dass ich mich auf einmal garnicht mehr bewegen konnte, was mir am Sonntagabend nach meinem Fußbad geschah.

Das Fußbad ist jetzt so wichtig wie das Wassertrinken, denn auf diese Weise können wir all das ausleiten, was der Körper jetzt im Heilungsprozeß hinausbefördern will. Auch basische Bäder mit Himalaya Salz, Natron und von P. Jenschura sind sehr unterstützend in dem gerade stattfinden körperlichen Heilungsprozeß .

Wer keine Badewanne hat, dem hilft auch das Fußbad. Ich selbst bin seit Samstag nur gelegen und erst heute im Laufe des Tages waren die Schmerzen kaum noch wahrzunehmen und die weitere hochgepulsten Energien sind bis jetzt ausgeblieben.

Wer sich dem Transformationsliegen hingab, an dem konnte sehr viel gearbeitet werden, sprich neue Programmierungen runtergeladen und freigeschaltet werden, und das ging bei der Magnetfeldschwankung besonders gut ! Des weiteren habe mich Kopfschmerzen davon abgehalten, hier auf dem Blog selbst zu schreiben, es kam mich vor, als wenn es nicht sein soll.

Bild vom 21.4. bis zum 23.4.18

Es fühlt sich so an, als wenn wir gerade auf die nächst höhere Schwingungsebene verschoben werden, und da dürfen wir erst einmal abwarten, was da alles an Neuem für uns freigeschaltet wird.

Ich selbst habe für mein Leben da schon einiges erfahren dürfen, wo in Zukunft meine Aufgabe sein wird und ich denke anderen ergeht es ähnlich.

Doch das Wichtigste ist jetzt in der Vorfreude auf das Neue zuleben und jeden Tag dankbar für all die vielen kleinen Wunder und Hilfen zu sein, die wir so oft erhalten. Auch die vielen Änderungen in unseren persönlichen Bereichen übertreffen alles bis her dagewesene, wenn wir denn bereit sind, es anzunehmen !

Bild vom 23.4. bis 25.4.18 nachträglich am 25.4.18 um 9.14 neu eingestellt:

Es liegt an uns selbst diese neuen Chancen zu nutzen, und ich wünsche Euch, dass ihr alle bereit seid aus dem Tun zu gehen, um jetzt zu empfangen !!! So ist es ! DANKE DANKE DANKE

Bild vom 24.4. bis 26.4.18 nachträglich am 26.4.18 um 13 Uhr neu eingestellt:

Ich wünsche allen weiterhin eine wundervolle Reise bei diesen hohen Schwingungen, die uns immer schneller das Manifestieren unserer Wünsche bringen !!! In großer Dankbarkeit und Liebe für alle Lichtwesen, die uns zu diesem einzigartigen Aufstieg mithelfen, was alles übertrifft, was ich bisher mir vorstellen konnte, von Herzen von  INUDA MOHA

.

Bild vom 25.4. bis 27.4.18 nachträglich am 27.4.18 um 11.11 Uhr neu eingestellt:

.

Auch das Bild vom kosmischen Wetterdienst zeigt eine dermaßen massive Erhöhung an, wie ich es selten gesehen habe und das exponentiell, wo man nur noch staunt, das dies so möglich ist !

Link: http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

.

Eingestellt am 23.4.18

Eine neue Basis für dein neues, authentisches, erfülltes Leben in welchem du dich zutiefst geborgen und angekommen fühlst

Eingestellt am 22.4.18

Sandra Walter – Die kristallinen Brücken überqueren – Teil 3

Eingestellt am 21.4.18

Das unmöglich Erschienene nimmt nun endlich Formen an und schafft kleine Wunder

Eingestellt am 20.4.18

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

Eingestellt am 19.4.18

“ Dein Wahres SEIN ruft nach dir „! von Eva Maria Eleni

Eingestellt am 18.4.18

Aktuelle Maya-Welle (14.04. bis 26.04.2018) – Weißer Weltenüberbrücker

Eingestellt am 17.4.18

Die nächsten hochgepulsten Energie-Wellen bewirkten mein endgültiges Ankommen auf der Neuen Erde !

Eingestellt am 16.4.18

Am 16.4.18 ist nichts veröffentlicht worden !!!

Eingestellt am 15.4.18

Heute Nacht ab 3 Uhr 57 sind wir als ein großes Feld auf Seelenebene zur Friedensmeditation vereint ! So ist es ! DANKE DANKE DANKE

Eingestellt am 14.4.18

Manifestation im Mikrokosmos (in unserem Leben) durch Fokusierung, Energie vom 11. bis 21.4.18

Eingestellt am 13.4.18

Die Destabilisierung des Magnetfeldes durch den Sonnenwind hat meine persönliche Welt aus den Angeln gehoben.

Das Ankommen in der Wahrheit über DICH, lässt all die tief sitzende, hemmende Angst zu Asche verbrennen

Eingestellt am 12.4.18

Sandra Walter – Die kristallinen Brücken überqueren, Teil 2

.

.

7 Gedanken zu „Über 20 Stunden gehende hoch gepulste Energien von gestern bis letzte Nacht bringen uns auf eine höhere Schwingungsebene !

  1. LinLa

    Kirstin, ich „übernehme“ mal, gell … 😉

    Nilex A’Rhan, Blog: Energie-Update vom 23.04.2018
    https://nilexarhan.blogspot.de/2018/04/energie-update-23-april-2018.html

    „Seit gestern ist eine enorme Anhebung einer neuen Energie zu spüren, die sich in zwei völlig unterschiedlichen Prägungen zeigt.
    Zum einen hält sich weiterhin die Vorfreude auf positive Entwicklungen und du fühlst dich näher als sonst an einem Durchbruch, der zu großen Veränderungen führt. Zum anderen ist eine starke Unruhe und Anspannung deutlich, wie eine Art Hintergrundprogramm, das das positive Gefühl überlagert. Die Luft knistert förmlich.

    Körperlich spürst du Verspannungen, Schmerzen, Kribbeln und als wenn alles um dich herum zäh und verlangsamt ist.

    Die materielle Welt scheint nicht mehr zu funktionieren, Dinge gehen kaputt, du stößt dich an, musst überlegen, wie etwas benutzt wird, es läuft einfach nicht rund. Dir fehlen die Worte, du wirst schusselig, vergisst, was du wolltest.

    Wer jetzt in Hektik verfällt, richtet mit Sicherheit Flurschaden an. Bleib also aufmerksam, wie du dich bewegst, was du tust, sei achtsam. Vor allem achte auf deine Gedanken! Beschäftigen sie sich mit Kummer, Ärger, Konflikten u.ä. wird sich das sofort in der Materie umsetzen (es fällt dir etwas aus der Hand, du stößt dich, machst etwas kaputt …).
    Es ist äußerst schwer zu erfassen, was gerade vorgeht, mir erscheint es so, als wenn ein neues Programm startet und an Geschwindigkeit zunimmt, aber im gleichen Zuge ein alter Mechanismus hörbar seinen Geist aufgibt und im Hintergrund klappert und quietscht. Wann immer es auch nur für eine Weile machbar ist, nimm dich raus, atme tief durch, zentriere deine Gedanken auf deine Mitte und sei dir bewusst, dass du geschützt bist und nicht von deinem Weg abkommen wirst.

    Zeitangaben sind immer schwierig, aber es fühlt sich wirklich gerade so an, dass wir kurz davor sind, unsere Strukturen neu zu sortieren.
    Das kann im Alltag sein, im Umfeld oder auch global. Alles fängt mit dir an, sieh also genau hin, was wirklich nicht mehr passt und entscheide dich für DEINE innere Wahrheit. Manche Situation wird dir noch einmal präsentiert und du siehst nun deutlich den Unterschied zu dem, was DU willst, oder dass es schon lange eine Illusion war und sich insofern nicht erst jetzt verändert hat. Du siehst es jetzt nur so deutlich wie nie und kannst die für dich richtige Wahl treffen.
    Es bricht etwas, das lange angedauert hatte, endgültig auseinander und befreit dich.

    Die, die die Chancen der letzten Zeit vergeudet haben und weiterhin in der gewohnten Unflexibilität und geistigen Faulheit blieben, krachen nun mit voller Fahrt an die Wand, wo sie absolut nicht mehr weiterkommen und die logischen Konsequenzen tragen müssen. Es ist nun mal so, wenn ich den Müll nicht raustrage, stinkt irgendwann die ganze Wohnung danach. Wer nicht angefangen hat, Verantwortung für sein eigenes Denken und Handeln zu übernehmen, wer geglaubt hat, sich weiterhin folgenlos durchzumogeln, der wird endgültig die Kontrolle über die Dinge verlieren, da sich alles nun von selbst an seinen ihm zugehörigen Platz stellt.

    Mir zeigt sich das Bild von riesigen energetischen Schablonen, mit Löchern, Mustern, Verbindungsstücken, die sich nun übereinander schieben. Sind sie auf gleicher Ebene, ergeben sich automatisch Verbindungen, die ineinanderrasten, Löcher und Muster, die sich zusammenfügen und sobald das Licht durchscheint, ein völlig neues Bild an die Leinwand projizieren. Insofern würde ich es fast so ausdrücken, dass sich die verschiedenen Zeitlinien nun nicht trennen, sondern überlagern und eine große (in göttlicher Ordnung) alle anderen ersetzt.

    Im Auge des Sturmes ist immer der Ruhepunkt. Also egal, was außerhalb von dir an Unruhen und Turbulenzen sichtbar wird, bleib in der Mitte. Sei dir bewusst, dass du die Verbindung zur göttlichen Quelle nie verloren hast.“

    Evelin
    💗

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. EM1+2 Autor

      Liebe Evelin,
      vielen Dank fürs Einstellen diesem zutreffenden Textes, dem ich nur zustimmen kann und ich werde es morgen veröffentlichen, alles Liebe von INUDA MOHA

      Gefällt 1 Person

    2. LinLa

      Noch was – über Zeitlinien:
      https://nilexarhan.blogspot.de/2018/04/die-bedeutung-unseres-zeiterlebens.html
      Die Bedeutung unseres Zeiterlebens – inclusive Timeline shifting – 26.4.18

      „[. . .]
      Wie kann ich mir dann eine Zeitlinie vorstellen?

      Eine Zeitlinie ist ein Entwurf einer möglichen Entwicklung von Bewusstwerdung in Abhängigkeit äußerer Einflüsse. Wie ein Schriftsteller verschiedene Varianten seiner Geschichte entwerfen kann, sind im Feld der universellen Kreation verschiedene Varianten dieses Bewusstwerdungsprozesses enthalten. Welche davon wähle ich?

      Meistens definieren wir uns über die Erfahrungen, die wir im Laufe unserer Vergangenheit gemacht haben. Wir sind so und so auf Grund von dem und dem. Und sobald wir unsere Gegenwart und unsere Zukunft verändern wollen, arbeiten wir mit dem, was bisher geschehen ist und versuchen das auf den Kopf zu stellen. Das allerdings ist nur eine Korrektur der momentan gültigen Zeitlinie und nicht das Wechseln in eine andere!

      Wenn du dir sagst „Ich verdiene es, geliebt zu werden!“ hältst du das Bild von dir aufrecht, das sagt „Ich werde nicht geliebt.“. Als nächstes versuchst du nun, Gründe dafür zu finden, welche Eigenschaften an dir denn liebevoll sind. Solange du diese Gründe als Entschuldigung dafür benutzt, dich weiterhin selbst zu bemitleiden, hältst du die alte Zeitlinie jedoch am Leben.

      Erkennst du aber, dass es eine andere Version von dir in einem parallelen Universum gibt, die „zeitgleich“ – multidimensional – ebenso real existiert, und du dich dafür entscheidest, dein Bewusstsein auf dieses parallele Universum, diese andere Dimension auszurichten, dann kannst du dich tatsächlich auf diese andere Ebene energetisch einstellen und die bisherige Version deines Selbst wird in der neuen Zeitlinie nicht mehr existieren können.

      Wenn du deine Zeitlinie also ändern möchtest, wirst du dir bewusst über alle anderen Möglichkeiten und Erfahrungen, um dein inneres Sein zu entfalten.

      [. . .]
      Es geht einfach darum, seinen Geist für neue Erfahrungen zu öffnen, wegzukommen von einem einzig gültigen System, das in Jahren verinnerlicht wurde. Etwas für möglich zu halten ist der erste Schritt, das bisher laufende Programm zu verändern. Alle Erfindungen basierten darauf, nicht mit dem vorhandenen zu arbeiten, sondern neue Möglichkeiten in Betracht zu ziehen und einfach auszuprobieren. Erfinde dich selbst also neu, schau, welche Varianten von dir im Äther herumschwimmen und welche davon verlockender sind als die abgelutschte Schreibtischvariante, die du schon seit Jahren nicht mehr sehen kannst. [. . .]“

      Evelin
      💗

      Liken

  2. Viktoria

    Danke Dir, liebe Charlotte, mal wieder für Deinen aktuellen Bericht zu den unglaubliche starken Energiewellen, die die Erde erreichen. Man hat den Eindruck, dass es ohne Unterbrechung geht. Pausen, in denen mal etwas Kraft schöpfen kann, sind kaum noch wahrzunehmen. Ich selbst fühle die ganzen Schmerzen und seltsamen Symptome auch sehr intensiv, vieles sehr ähnlich, wie Du es beschreibst, dazu große Erschöpfung, Kreislaufprobleme, endlosen Hunger, Schwindel … kaum, dass ich die nötigsten Dinge machen kann.
    Es wäre wunderbar, wenn diese sehr unangenehmen bis qualvollen Zustände, die viele nun schon seit vielen Jahren mitmachen, mal irgendwann zu Ende gehen würden, auf dass man mal wieder Kraft und Freude empfinden kann. Man vegetiert ja nur noch.

    LG
    Viktoria

    Liken

    Antwort
  3. Bianca1112

    liebe Inuda Moha
    deine Worte kann ich nur wieder beflügelnd unterstreichen
    was man so an hohen Energien händeln/Herzen kann.
    Danke für Deinen wertvollen bericht
    ❤ en bianCa

    Liken

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s