Aktuelle Maya-Welle (10.05. bis 22.05.2018) – Gelber Mensch + Energetischer Ausblick in den Mai

Federgeflüster
Der Gelbe Mensch bringt uns Energien, die uns die Polarität verstehen und meistern lassen – die Kraft des freien Willens, die „Ich-Souveränität“.

[Polarität = 2 gegensätzliche Pole, die einander bedingen – schwarz und weiß, hell und dunkel, Mann und Frau…]

Mit der Erkenntnis, dass die Polarität uns immer (mindestens) zwei Möglichkeiten zur Auswahl bietet, lösen wir automatisch Abhängigkeiten von äußeren Gegebenheiten – denn wir sind selbst verantwortlich dafür, welche Seite wir wählen!


Es geht also darum, beide Seiten ohne Urteile und Bewertungen zur Kenntnis zu nehmen, und beiden die gleiche Daseinsberechtigung zuzugestehen – und dann für sich selbst zu wählen, welche Seite der eigenen Identität und Wahrheit entspricht.

Bei denjenigen, die bereits über eine gereifte, souveräne Individualität verfügen, ihren eigenen Weg gehen, und sich dabei nicht mehr von der Polarität bestimmen lassen, breitet sich in dieser Welle Weisheit aus.

Wir werden zum „Meister“ unseres Lebens, setzen unsere innere Ausrichtung um, und werden durch diese Wellenenergie dabei unterstützt, uns selbst zum Ausdruck zu bringen.
Wir gestehen uns dabei „Leere“ zu, nichts zu wissen – um „universell“ gefüllt zu werden.

( Von INUDA MOHA: Das erlebe ich jeden Tag und es ist mit ein Zeichen, dass wir in der Neuen Energie auf der Neuen Erde leben !!!)

Bei denjenigen, die noch in der Polarität „festhängen“, wird dieses Glaubens-Muster nun verstärkt. Wir werden immer wieder in schmerzhafte Abhängigkeit gezogen, die von außen kommt – um uns darauf aufmerksam zu machen!

Solange wir über andere werten und urteilen, wird uns buchstäblich der Spiegel vor Augen gehalten, um erkennen zu können, in welchem „Gefängnis“ wir uns dadurch eigentlich befinden.

Wir dürfen in dieser Welle lernen, Polarität anzuerkennen, aber uns nicht von ihr bestimmen zu lassen – wir entscheiden selbst, ob wir das Leben von der „positiven“ oder von der „negativen“ Seite betrachten und leben wollen!

Von Herzen, Claudia

Quelle: https://www.facebook.com/Federgefluester/photos/a.1823931611184205.1073741828.1823379927906040/2119569504953746/?type=3&theater

.

Energetischer Ausblick in den Mai

Bild könnte enthalten: Blume, Pflanze, Natur und im Freien

„Alles neu, frisch und frei, macht der holde Mai“..?!?

Das Thema „Transformation“ klopft wieder an, denn das persönliche Wachstum geht in die nächste Ebene. Dies setzt jetzt die Bereitschaft für Wandel und Veränderung voraus.


Es gilt, Veränderungen nicht als „gut“ oder“ schlecht“ zu betrachten, sondern als Chance auf Wachstum. Um das erwünschte „Neue“ zu erhalten, muß einfach erst „Altes“ abgelegt werden.


Dies kann vorübergehend zu einer gewissen Unsicherheit führen – aber auch bereits zu Freude und Aufregung hinsichtlich der Überraschungen und Möglichkeiten, die veränderte Umstände nun mal mit sich bringen.
Also: 👉 `rauß aus der Komfortzone und Veränderungen bitte bejahen!

Denn: wir lassen diesmal alte Ängste zurück, um uns besser auf unsere eigentlichen Prioritäten fokussieren zu können, und somit kann einiges, was wir noch an Drama und Leid mit uns herumgeschleppt haben, nun zu einem Ende kommen.

Diese jetzige Transformation resultiert aus einer bereits aufgebauten tiefen Verbindung zu unserem wahren Selbst – die „Lösungswege“ werden direkt von der inneren Stimme gesendet und sind somit absolut vertrauenswürdig.

Wir werden in diesem Monat buchstäblich dazu herausgefordert, Neues auszuprobieren, veränderte Herangehensweisen an „Probleme“ zu versuchen, mit neuen Beschäftigungen zu experimentieren, Entscheidungen zu treffen, uns auf neue Erfahrungen einzulassen – mit der Intention, Freude und Glück in unserem Leben zu erschaffen.

Es geht hier darum, zu lernen, die intuitive, sanfte Seite mit der ausführenden, wilden, kraftvollen Seite zu verbinden – um einfach effektiver an unsere Ziele zu gelangen und das Beste herauszuholen.

Für das richtige „Mischungsverhältnis“ dieser beiden Seiten gibt es im Übrigen kein Universalrezept – hier sind Bauchgefühl und Augenmaß gefragt.. 😉
~~~
Unser erhöhtes Bewusstsein sorgt beim Thema „Liebe“ nun dafür, dass wir sorgenvolle Gedanken inklusive der Frage „Wann, wo, wie?“ loslassen können. Auch hier verändert sich also etwas..

Wir ehren unser Selbst, sind authentisch und „echt“, bauen „Schutzmauern“ ab und stattdessen Grenzen auf, sind ehrlich bezüglich unserer Wünsche – und erreichen somit auch hier eine neue Ebene.

Und aufgepasst.. dort herrschen „aufgedrehte“, feurige Energien 💥 – inklusive schneller Entwicklungen, Überraschungen und Begegnungen mit „speziellen“ Menschen, die buchstäblich nicht in Worte gefasst werden können. Die Lektion besteht hier darin, nach einem „emotionalen Höhenflug“ den Blick wieder auf sich selbst richten zu können!

Von Herzen, Claudia

.

Quelle: https://www.facebook.com/Federgefluester/?hc_ref=ARRv6kwwAa9tgrP81rn9gDUWOMdXHPivtcJu4E90mA_A7IsOLvz4as8ydhMaSlsIMuI&fref=nf

.

Eingestellt am 13.5.18

Energie 13. Mai 2018 aber eigentlich schon eher

Eingestellt am 10.5.18

Der seit 5 Tagen anhaltende Sonnenwind bewirkte weitere Mangnetfeldabschwächung und sehr viele weitere Veränderungen !

.

Eingestellt am 06.5.18

Ein starker Sonnenwind und Metoriten des Halley Komet haben heftig „Neues“ angestoßen ! So ist es “ DANKE DANKE DANKE

5 Gedanken zu „Aktuelle Maya-Welle (10.05. bis 22.05.2018) – Gelber Mensch + Energetischer Ausblick in den Mai

  1. LinLa

    http://www.evadenk.de/vorausschau_aktuell.php
    Eva Denk – Vorausschau Mai 2018

    „[. . .]
    EINE INTENSIVE ERHÖHUNG DER SCHWINGUNG
    Die Schwingung erhöhte sich in den letzten Wochen so intensiv wie nie.
    Aber was heißt das genau?
    Unsere Zellen, einschließlich aller Wesen und der Materie um uns schwingt immer schneller. Wir können deshalb höhere Ebenen leichter wahrnehmen, sind aber im Alltag nicht mehr so richtig funktionstüchtig…

    [. . .]
    WANDLUNG UND ERNEUERUNG
    Nun am 15. Mai wechselt Uranus nach acht Jahren in den Stier und somit in das friedliche Venuszeichen. Gleichzeitig ist an diesem Tag auch ein Neumond der diese intensive Erneuerung nochmals verstärkt.

    Denn in den nächsten ca. sieben Jahren stehen auch für uns alle unsere Werte auf dem Prüfstand. Es wird gefragt: Ist Sicherheit so wie wir sie kennen, wirklich sicher? Was brauchen wir an materiellen Dingen wirklich? Wobei fühlen wir uns wahrhaft frei? Was hindert uns zu fliegen? Wie steht es um unseren Körper? Können wir die Macht der Gewohnheit brechen? Wahre ich mein Feld und meine Grenzen? Sind wir bereit für ein neues Miteinander? Wie geht es Mutter Erde? Genieße ich meine individuelle Reise?

    Es werden nun viele neue Möglichkeiten im Miteinander entstehen um die Erde zu heilen. Landesgrenzen können sich öffnen oder stark verändern. Auch das Bankensystem wird sich mit Sicherheit radikal wandeln. Auch in unserem individuellen körperlichen Ausdruck wird eine neue Freizügigkeit geboren. [. . .]“

    Evelin
    💗

    Liken

    Antwort
  2. Monika

    Wie sieht es mit Tel. aus bei Dir?
    Hab mich gefreut von Dir zu lesen, dass du auf Besuch warst bei deinen Enkelinnen.
    Alles Liebe

    Liken

    Antwort
    1. EM1+2 Autor

      Liebe Monika,
      es war sehr schön der Besuch und meine Enkelinnen sind sehr gewachsen. Doch sie fremdeln schon und da habe ich sie nicht soviel in den Arm genommen, wie ich es mir vorgenommen habe, da sie sehr leicht zu weinen begannen. Vielleicht kommt es auch von den Zähnen her, danke für Deine Nachfrage, in Liebe von INUDA MOHA

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s