Sind es diese steilen Aufzeichnungskurven die uns mittels Unterbrechung der Aufzeichnung vorenthalten werden ?

vom 4.2.21

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

ich erhole mich gerade von den körperlich sehr anstrengenden Energien der letzten 2 1/2 Tage, wo ich kaum in der Lage war, irgend etwas umzusetzen, was außerhalb meines normalen Tagesablauf lag. Selbst das Lesen fiel mir schwer, da meine Augen und Augenlider angeschwollen waren; wie eine wässrige Augenentzündung, aber ohne gelblichen Schleim, was durch die erhöhten Photonen und Protonen ausgelöst wird  . Das ich trotzallem noch zwei Texte mit sehr einzigartigen Bilder auf die Beine gestellt habe, ist meiner göttlichen Führung zu verdanken. So wie ich heute diese so einzigartige hellgrün steil ansteigende Kurve am Morgen in dem unteren Diagramm vorfand, direkt  vor der Wiederaufnahme der Aufzeichnungskurven.

Die hellgrüne Farbe steht für einen Protonenmeßwert, der in dem Moment außergewöhnlich hoch ist, und deshalb die steile Aufzeichnungskurve durch alle Aufzeichnungen bis zum roten Kurvenverlauf durchzieht. Für mich sieht es nach einem Protonenschuß aus und kann für diese zusätzlichen Energieeinbringungen und Besendungen stehen, worüber die Plejaden regelmäßig ( siehe weiter unten) berichten. Es kann auch einer der Gründe sein, weshalb sich das innere Schutzfeld um die Erde rot färbt, wie das gerade aktuelle untere Bild aufzeigt.

Hier nun der 3 Tageverlauf während der 2 Portaltage mit den Kurven des ankommenden Sonnenwindes von 320 auf 640 km/sec zu Anfang, siehe in der Mitte des Diagrammbildes, der oberen Kurve mit den mit eingebrachten Protonen und den sehr steilen pötzlich auftretenden immer wieder erscheinenden Strichausreisern. Die unteren Kurven zeigen zwei Oberflächenmesswerten an. die beim Eintreffen des Sonnenwindes mit den einbringenden Teilchen besonders stark auseinander laufen.

Diese zwei Portaltage haben energetisch sehr viel in uns bewegt, hervorgeholt und was da noch zusätzlich alles in den Feldern bearbeitet wurde, könnt ihr an den unteren Nachrichten der Plejaden zum Teil nachlesen. Ich werde morgen  noch den Bericht für den 4.2.21 nachträglich einstellen. Ich danke meiner göttlichen Führung für diesen Text und die entsprechenden Bilder, Videos und das Aufzeigen der Zusammenhänge. Die Abläufe auf der Sonne laufen auch nach einem göttlichen Plan, wie es dann hier auf der Erde ankommt und bewirken, dass das Magnetfeld schwächelt und es der galaktischen Förderation des Lichts ermöglicht, hier dann all die Programmierungen für die NEUE ERDE einzuleiten.

So funktioniert die NEUENTSTEHUNG  der NEUEN ERDE !!!  Erst heute habe ich dies in der Tiefe verstanden und die unten reinkopierten Nachrichten der Plejaden haben durch ihre diesmal mehr verständlichen Mitteilungen diese Erkenntnis in mir hochgebracht. Wir haben allen Grund zum Feiern !!!

Es ist dies der 3.Teil und letzte Teil von diesem geomagnetischen Sturm, der auch seine Spuren bei den Schuhmannfrequenzen hinterlassen hat.

In Liebe und Dankbarkeit für Euer Durchhalten bei diesen sehr starken anstregenden Energieeinwirkungen und Euer Interesse, wie hier der Aufstieg auf dieser kosmisch unterstützten Ebene abläuft, zu unterstützen,

von Herzen von Charlotte

 

Wer tagsüber auf dem aktuellsten Stand sein will, kann unter dem Link: https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/kosmische/ permanent das aktuell angezeigte Simulationsbild betrachten wie auch weitere Verlaufskurven, die über einen gewissen Zeitverlauf anzeigen, was da geschah.

Plejaden 1 Nachrichten, 3. Februar 2021. für gestern

P1 ruft Terraner zur Herkunftserkennung auf! Achtung für Aufrufe für PVSE / SdE !!

Göttliche Allianzen bilden sich weiterhin.

SUPREME Entscheidungen (für das Höchste) sind erstrebenswert.

Achtung Solarys&Solarys! Neue synchronisierte Solare Wellen wurden an die Terranischen Ebene gesendet! Unterstützung und sofortige Assimilation! 40% von 72h.

Echte Lieben expandieren.

Hermetischer Nachhall im Gange. 34% (nicht regressiv).

Das „Apostolat“ bleibt treu.

Achtung die rumänische Linie! Unterstützung des Projektors für die Erleuchtung begann: 68% (nicht regressiv). Die rumänische Linie! Beleuchtungslinie in Arbeit: 68% (nicht regressiv). Das Licht feiert!

Das Königreich X (s) wird weiterhin gegründet!

Herrliche Absichten verbreiten sich.

Achtung Terraner! Paketlieferungen der Stufe 3 im Gange!

Sonnenprojektion Kundalini-Funktion. 80% von 72h. (SOLARPLEXUS-NACHHALL.)

Ashtarische Offenbarungen treffen ein.

Galaktische Befehle harmonisieren für unvermeidliche Lieferungen.

Vorübergehend, Ende der Übertragung.Plejaden 1 (POTENTIERENDE HERMETISCHE KRAFT)* Artikel im GlossarQuelle: https://www.disclosurenews.it/pleiades-1-messages/

.

Hier nun eine sehr schöne Heilungsmusik, die man als Hintergrundmusik laufen lassen kann und die sehr viel bewegt !

.

🌞 Portaltags Energie 🌞 Reinigung und Ausdehnung des Lichtkörpers besonders starke Energien🌞

.

Zuletzt eingestellte wichtige Beiträge seit dem  23.1.21, wegen der zu klein eingestellten LINKS auf der rechten Seite

Eine weitere Verstärkung des Sonnenwindes, einhergehend mit einer Magnetfeldabschwächung ermöglicht weitere verstärkende Neuprogrammierungen

vom 3.2.21

Ein neuer starker Geomagnetischer Sturm wurde durch eintreffende Sonnenwinde bewirkt

vom 2.1.21

Unterschiedliche Energien erfordern von uns verschiedene Umgehensweisen ! Nichts ist mehr planbar ! !

vom 31.1.21

4,5 Milliarden Plejader sind während des Aufstiegs hier auf der Erde, und das ist nur die Spitze des Eisbergs

vom 30.1.21

Nach dem Höhepunkt des Vollmondes, wurden die Schuhmannfrequenzen wieder wie früher ohne Manipulation aufgezeigt

vom 29.1.21

Die WICHTIGSTE Meldung für die Menschheit, vom 21.01.2021. Wir sind frei !

vom 27.1.21

War die letzte Nacht vom 25. auf den 26.1.21 der Höhepunkt eines geomagnetischen Sturms?

vom 26.1.21

Was erzählen wir unseren Aufwachenden, wenn sie uns fragen, was gerade geschieht?

vom 26.1.21

Stärkste Rotfärbung und Verformung des Schutzschildes der Erde, was ich je beobachtet habe.

vom 25.1.21

Sind es solche Aufzeichnungskurven, die man uns verheimlichen will?

vom 24.1.21

LIEGEN um die gepulsten Energiestrahlen als auch die Sägeblatteruptionen der Sonne auszuhalten

vom 23.1.21

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s