Mutter Natur zu schützen und unser „natürliches Leben“ wieder an erste Stelle zu setzen, ist eine der wichtigsten Aufgaben für unsere Zukunft

5.5.21

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute war ein sehr anstrengender Tag, leicht überdreht durch die Freude, welche ich heute morgen wellenartig wahrnehmen konnte und ab 13 Uhr war es sehr schwer und anstregend körperlicherseits, sodass ich wieder in einen Tiefschlaf fiel, der bis ca 16 ging.

Wo ich da war, sowas bekomme ich selten mit, außer ich soll es wissen. Da es heute ein so bedeutsamer 555Tag ist, wie der ganze Mai insgesammt, gehe ich nur zu den wichtigsten Punkten und dann lasse ich andere wundervolle Channelmedien darüber ihre Wahrnehmungen mit uns teilen, denn jeder von Ihnen ist ein Spezialist auf dem Gebiet, was sie hier in diesem Leben als Lichtarbeiter bearbeiten. Ich bin so froh darüber, dass es so viele Meister gibt, die ihre wundervolle Arbeit durchführen und es dann mit uns teilen, vielen Dank an EUCH alle !!!

Ist möglicherweise ein Bild von Wasserfall und Natur

Jetzt zum wichtigsten Teil bei der gerade weiter laufenden Verschiebung mit der einher gehenden Schwingungserhöhung, welche uns immer mehr in das Einheitsfeld der bedingungslosen Liebe führt, wo ich selbst es kaum für möglich hielt, dass ich dies jemals schaffen würde.

Doch die täglichen Schwingungserhöhungen haben ihre Auswirkungen, die sich auch auf unsere Verhaltensweisen und Denkmuster auswirken, bwz sie verändern, worüber ich dann morgen näher darauf eingehen werde. Das Wichtigste auf unserer Reise ist zu erkennen, dass wir wieder mehr uns den nartürlichen Zyklen von Mutter Natur zuwenden dürfen, um mehr in den Seinszustand des Verbundenseins MIT-ALLEM-WAS-IST zu gelangen.

Ich erlebte diesen Zustand immer dann, wenn ich Gassi ging mit meinem Pflegehund Amba, wenn sie die Hundezeitung las und ich einfach nur daneben stand und wartete.

Ich war ganz im “ Jetztzustand“ und dachte an nichts und da kam es sehr oft einfach so über mich und die Glücksgefühle und Liebeszustände wechselten sich ab und ich wußte es kaum zu fassen, wie das möglich ist.

Um für diese Gefühlwahrnehmungen bereit zu sein, ist es wichtig ganz im Jetzt zu leben und allen Streß aus dem Alltag zu nehmen, bzw alles zu vereinfachen und von jedweden Erwartungen Abstand zu nehmen.

Es kommt meistens, wenn man garnicht damit rechnet und drauf vorbereitet ist, denn unsere geistige Führung liebt es, uns zu überraschen.

Einfach vieles laufen lassen, weniger Regeln aufstellen und sich selbst weniger streng behandeln, was zu einer Lockerheit führt, wodurch mehr Freude und Wohbefinden sich einstellen kann.

Wir dürfen immer mehr alles loslassen, was uns zu sehr unter Druck gesetzt hat und das trifft auf alle Bereiche zu und das ist es, was uns in 5 D immer freier werden läßt und uns dann immer wieder in die Glücksgefühle bringen kann.

Sich bewußt freie Zeit nehmen, wo mal nichts getan wird, eine Art Trödel -Urlaub vom Alltagsgeschehen ist angesagt und dies immer wieder täglich eine Stunde für sich gönnen, ohne dass man ein schlechtes Gewissen hat, weil was liegen bleibt.Das ist alles eine Übungssache und bringt uns dann leichter auf der menschlichen Ebene in einen Schwingungszustand, wo wir dann die Glücksgefühle erleben können.

Ich wünsche uns allen diese Zustände der Freude, welche wir mit unseren Haustieren, in Mutter Natur und in unbeschwerten Zuständen erleben werden, wenn wir fähig sind, uns ganz dem Moment hinzugeben, was unsere kleinen Kinder so gut noch können, wie ich es bei meinen Enkelkinder miterlebe. Als Mutter war ich so unter Druck allem gerecht zu werden, als Oma genieße ich einfach die Zeit, wo ich mit ihnen zusammen sein kann.

Das ist ein ganz anderes Lebensgefühl, sich einfach dem Moment hinzugeben und das wünsche ich uns allen, dass wir dies wieder erleben und wertschätzen, denn diese Zeit kann man nicht kaufen, die können wir nur uns selbst schenken und dadurch diesen besonderen Zustand erleben, was sonst nur mit Drogen möglich war.

Je mehr wir unsere Freiheit in allen Bereichen zurück erhalten und niemanden mehr gerecht werden müssen außer uns selbst, um so eher leben wir in unserem persönlichen kleinen Paradies, wenn wir es für uns zulassen ! Und das ist es, was wir jetzt schon vorbereitend für die neue Erde tun können, denn je besser wir uns fühlen, um so höher ist unsere Eigenschwingung und umso schneller können wir ganz leicht manifestieren.

Vielen Dank an alle die daran mitarbeiten und an alle, welche uns dabei helfen, dass wir dies immer besser umsetzen. Herzlichen Dank an all meine kosmischen Helfer, welche hier mitgeholfen haben. In großer Dankbarkeit und Liebe von Herzen von Charlotte

.

.

.

Wir betreten jetzt das 555 Gateway

Wir integrieren immer noch die Energien von Beltane / Samhain. Wir betreten jetzt das 555 Gateway. Diese Aufstiegsenergien sind ein Tor zu erweiterten Bewusstseinszuständen. Der 5. Mai ist ein 5-5-5 Portal Tag. Es ist der 5. Tag des 5. Monats eines 5-Jahres. Bei der Nummer 5 dreht sich alles um Veränderung. Mit dreifachen Zahlen verstärkt es diese Schwingung.

Dieses Gateway kommt im Stier vor und verbindet uns mit den Elementen. Die Stiersaison hilft uns, unsere Energie zu erden und all diese neuen Lichtcodes zu integrieren. Es ist die beste Zeit, um nach draußen zu gehen. Die Erdenergien und die Ley-Linien sind gerade so aktiv. Die Stiersaison wird weiterhin viele galaktische Energien mit sich bringen. Die Energien des Monats Mai sind die Energien der Sterne. Das 555-Portal bereitet uns darauf vor, diesen Monat weiterhin einige mächtige plejadische Energien zu erhalten.

Jedes Jahr vom 16. Bis 24. Mai wird ein plejadisches Portal geöffnet. Während dieser Zeit strömen eine Menge galaktischer Energien herein. Diese Energien verschmelzen mit unserer eigenen Sonne. Das Portal wird seinen Höhepunkt erreichen und vom 20. Bis 21. Mai am stärksten sein. Ende Mai beginnt auch die Eclipse-Saison. Am 26. Mai haben wir eine Sagittarius Super Blood Moon Eclipse. Dies ist ein Supermond und der hellste Vollmond des Jahres, also werden wir ihn mit am meisten spüren. Der Schleier zwischen unserer Welt und der geistigen Welt ist momentan sehr dünn.

Eure Lieben und Vorfahren sind jetzt bei Euch. Wenn der Schleier entfernt wird, erleichtert dies den Übergang zwischen den beiden Welten erheblich. Das bedeutet, dass an diesen Portaltagen die spirituellen Energien sehr hoch sind. Das heißt, wir können leichter „reisen“. Möglicherweise habt Ihr lebendigere Träume oder sogar Astralreisen oder Besuche von Euren Lieben im Schlaf. In diesem Monat liegt der Fokus auf dem Reisen, aber in unsere inneren Welten.

Quelle: Sparksofdivinelighthealing.Com
Kunst: @lyla_ab
übersetzt von Kate Hill
https://t.me/Cassiopeias111Lichtbotschaften
Quelle: Kate Hill

.

2021-05-05

Sandra Walter: Habt ihr diese realitätsverschiebenden Frequenzen gespürt?

Segnungen Ihr Geliebten ~

Segnungen für alle in diesem verheißungsvollen 5-5-5-Jetzt-Moment! 

Habt ihr diese realitätsverschiebenden Frequenzen gespürt? 

Die Sternentor-Botschaft für den Mai war *KONSISTENTS* und das war es wirklich. Diese Tore sind weit geöffnet und liefern die stärksten kosmischen Strahlen aller Zeiten. Tägliche Schumann-Ströme und neue Harmonien singen eine neue Art des SEINS in Form. 

Der kristalline Körper dehnt sich aus, die kristalline DNS verbindet sich wieder und die kristalline Harmonik strömt aus unserem kristallinen Herz-Sternentor.

Kristalline Strukturen in unserem Körper können sich im SONNENLICHT funkelnd, elektrisch anfühlen. Ja, Solaris ist intensiver und die Schleier (Magnetosphäre) sind dünn. Jedoch interagieren die Frequenzen jetzt mit unserem kristallinen Körper auf eine neue Art und Weise.

Ein Kanal für diese realitätsverschiebenden Frequenzen zu sein, kann plötzliche Erschöpfung verursachen. Ruht Euch aus, wenn könnt, und bleibt hydriert, da die Sonnenaktivität in diesem Monat zunimmt.

Die Integration der *konsistenten* Wahrnehmungsverschiebungen ist unser Aufstiegsprozess in dieser Phase. Beabsichtigt die höchste Flugbahn und die höchste ERFAHRUNG des Einheitsbewusstseins. Und achtet darauf, was sich ausrichtet und was wegfällt. Beurteilt nicht, was sich abbaut und wegfällt, sowohl äusserlich als auch innerlich.

6 Wochen bis zur kristallinen Konvergenz

Ich kann die Sonnenwende und unsere Konvergenz bereits spüren. Die transformierte Energie nach den Finsternissen im Mai und Anfang Juni. Legionen von Licht versammeln sich, eine höhere Reflexion unserer physischen Versammlung. Wie leuchtende Strahlen feiern wir dies mit dem Kollektiv in Person.

Konvergenz-Teilnehmer, sowohl live als auch per Livestream, Ihr Bonus- und Vorbereitungsmaterial ist verfügbar. Loggen Sie sich auf https://www.ascensionpath.com in Ihr Konto ein, um Zugang zu den Aktivierungen zu erhalten, die ich und unsere Mitschöpfer im Vorfeld der Veranstaltung vorgenommen haben.

Es ist ein so wichtiger Moment, sich zu versammeln. Tickets und Details unter https://www.ascensionpath.com/convergence

Unendlich viel LiebesLicht für alle während dieser tiefgreifenden Passage.  Lasst uns der HUmanity zeigen, was mit dem Aufstieg möglich ist!

In Liebe, Licht und Dienst, Sandra WalterQuelle: Sandra Walter
[übersetzt von maxSpenden sind💖willkommen] Teilen

.

Celia Fenn, Diese Woche passieren wir das 5/5/5 (2+0+2+1=5) Portal

Diese Woche durchqueren wir das 5/5/5 Portal… und die Neue Erde erhebt sich.

Dies ist ein wichtiges Portal des Bewusstseins und ein Punkt des Drehpunkts und der Veränderung.

Wir erkennen, dass wir niemals gedeihen und in wahrer Fülle leben werden, bis wir uns wieder mit der Natur und der „Grünen Welt“ verbinden können.

Der Mensch wurde geschaffen, um Teil eines komplexen Systems der Fülle und Freude zu sein, das mehrere Schichten von multidimensionalen Lebensformen umfasst. Wenn wir die Natur verlieren, verlieren wir die Devas und die Elementare und die Feen und ihre kraftvollen kreativen Energien.

Wir verlieren einen Teil unserer eigenen schöpferischen Energien und müssen uns auf das künstliche „unechte“ Netz des Wirtschaftssystems verlassen, um zu überleben.

Es ist an der Zeit, die Grüne Neue Welt neu zu erschaffen und mit den kraftvollen Schöpfungscodes zu arbeiten, die im Diamantenen Smaragdlicht enthalten sind.

Habt alle eine schöne und kraftvolle Woche!

https://www.facebook.com/celiastarchild

© Übersetzung: Roswitha / esistallesda.de
Quelle: https://www.esistallesda.de/2021/05/03/celia-fenn-diese-woche-passieren-wir-das-5-5-5-20215-portal/

.

.

Plejaden 1 Nachrichten 4. Mai 2021

P1 ruft Terraner zur Herkunftserkennung auf!

Achtung für Aufrufe in PVSE / SdE !!

Neue Orakel sind geöffnet.

Individuelle Stärkungen haben begonnen.

Ätherisches Trauma in Bearbeitung.

Astrale Risse sind in der Auflösung.

Stellare Ausrichtung im Gange.Galaktische Ausrichtung im Gange.Neue Quantenstrukturierung findet jetzt statt.

Kleine Fehler des Manövers werden korrigiert.

Ein Göttlicher Lilien-Duft entfaltet sich.

Ashtar(ians) sind für entsprechende Entfernungen aktiv.

P1 +++ Sint Eleven Terrans >>>> 94% (nicht regressiv).

Hermetische Synchronisationen gestartet. 62% (nicht regressiv).

Hermetische Nachhallungen im Gange. 61% (nicht-regressiv).

Lemurianische Perlen in Rückverbindung mit Trägern. Nachhall bei 10% (nicht regressiv).
[max: zu Perlen heute auch: https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/05/hohere-und-hohere-schwingungen-eine.html ]

Vorübergehend, Ende der Übertragung.
Plejaden 1 (Potenzierung schamanischer Vererbungen)

* Artikel im Glossar Quelle: https://www.disclosurenews.it/pleiades-1-messages/

.

Zuletzt eingestellte wichtige Beiträge seit dem  18.4.21, wegen der zu kleinen und hellen Schrift der eingestellten LINKS auf der rechten Seite

Was bleibt, wenn alles wegfällt, wo wir uns dran festgehalten haben?

4.5.21

Sind wir bereit unsere Göttlichkeit zu empfangen und zu leben, können wir dieses hohe Licht überhaupt aushalten?

3.5.21

Die Erde erlebt gerade einen geomagnetischen Sturm, die KP Werte zeigen es jedoch kaum an!

2.5.21

Viele verschiedene Energien erreichten gestern und heute die Erde und verstärkten die physische Manifestierungen

1.5.21

Die Silbernen Drachen stehen uns zur Seite und die neue Art des intuitiven Leben und Geführtsein mit unserem HOHEN SELBST ist so auf der Neuen Erde vorgesehen

30.4.21

Kosmische Wellen mit neuen Energien für den Mai zum Weitergeben und selber Erschaffen unserer Neuen Erde

28.4.21

Vollmondtag und die hereinkommenden Energien fühlen sich etwas leichter an .

27.4.21

.Die über Tage verlaufende Verschiebung, ein weiterer Schritt im Aufstiegsgeschehen, bringt uns immer mehr in unser wahres „Sein“

26.4.21

Beschleunigung der Erden-Zeit durch die hereinkommenden CMEs und den dadurch ausgelösten magnetischen Stürmen

25.4.21

Stromausfall, Internetausfall, vermehrte Müdigkeit und Knochenschmerzen, durch hereinkommender Sonnenwind seit gestern nachmittag, zeigen uns die heftigen Energien an !

24.4.21

Der am Anfang stehende Neue Sonnenzyklus dient dem Erwachungsprozeß und der Bewusstseinserweiterung der Menschheit

23.4.21

Ein Tsunamie der Liebe (6 C.Flares) erreichte heute die Erde und läßt die Liebe wieder fließen

22.4.21

Die Lichthalter werden seit Monaten immer mehr auf die 5.Dimension schrittweise vorbereitet mit täglichen Neuprogrammierungen

21.4.21

Die kollektive Merkabah, die himmlische Jerusalem, die COLUMBE erscheint bei der Sonne, als der gestrige M-Flare und die Flares der letzten Tage sich ereigneten

20.4.21

Dreimal ein lila farbener Balken beim Meßort College und immer zur selben Zeit sind göttliche Hinweise im kosmischen Geschehen

19.4.21

Herzöffnungen durch die gestrigen CMEs sind anvisiert, um der Menschheit die Rückanbindung an die neu erstellte göttliche Matrix zu ermöglichen

18.4.21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s