Archiv der Kategorie: Cosmic Disclosure

Kosmische Enthüllung: Inszenierte Entführungen durch angebliche Aliens? 2.Teil

Liebe Mitreisende in die höheren Reiche,

schon der 1. Teil hat so viel in mir aufgewühlt und ich habe es kaum fassen können, was Emery da erzählt hat.

Es ist die Zeit der Wahrheit und indem wir es lesen und das auf uns wirken lassen, helfen wir uns selbst, wie auch dem Kollektiv diese Wahrheit leichter anzunehmen, wonach dann später all jene, die es nach uns hören und lesen werden, es dann noch einfacher haben werden, damit umzugehen.

Genau deshalb bringe ich diese Texte jetzt immer öfter, weil mich meine innere Führung darum gebeten hat. In Liebe zu euch und allem was ist, von Herzen von Inuda Moha

.

Link zum 1. Teil : Kosmische Enthüllung: Inszenierte Entführungen durch angebliche Aliens? 1.Teil

2. Teil:

David: Zurück zu Betty und Barney Hill, als wir im Laufe der Jahre in der Ufologie tiefer gebohrt haben, hat sich herausgestellt, dass er tatsächlich schon früh aussagte, dass er dachte, dies sei eine militärische Entführung gewesen . Und er hatte sehr spezifische Details. Und dann, mit der Zeit, kam immer mehr von der sogenannten „Alien-Komponente“ hinzu.

Emery: Richtig.

David: Sein erster Eindruck war, dass es nicht außerirdisch war.

Emery: Ich frage mich warum. Weißt du, es ist sehr realistisch. Sie haben diese außerirdischen Reproduktionsfahrzeuge. Wir haben die Antigravitation bereits für die Eliten im Einsatz. Es wäre also nicht schwer für mich, mit einem dieser Geräte über dein Haus zu fliegen und in einen sehr teuren Hollywood-Alien-Anzug zu springen, um dich zu überzeugen, das zu tun, was ich sage, besonders wenn ich diese Frequenz-Geräte habe und Dich damit anstrahle, so, dass es dich lähmt oder dich für eine bestimmte Zeit betäubt, während ich dir ein Mittel injiziere, um dich raus zu schaffen.

David: Es gab eine besondere Insider-Enthüllung über die Illuminati, die ich gelesen habe, ein sehr, sehr beunruhigendes Buch mit dem Titel „Büroklammerpuppen“ [„Paperclip Dolls“].

Weiterlesen

“ Aktueller Bericht über die Situation am 3. Februar 2018 “ von Cobra mit wichtigen Infos

Liebe Lichtwesen,

ich bedaure zutiefst, dass Isis Astara auf diese Weise ihren Körper verlassen mußte, wie es unten im Text beschrieben steht und da ich ähnliches erlebt habe, weiß ich sehr wohl, was sie da durchgemacht hat.

Ich freue mich wenn sie in Kürze wieder in einem neuen geklonten Körper, der genau wie ihr alter Körper aussieht, dann unter uns weilen wird. Genau so habe ich dies auch A’Stena vor Tagen mitgeteilt, und es ihr so erzählt, weil sie so traurig über die ganze Entwicklung war.

Da ich selbst durch all dies schon gegangen bin, weiß ich, wie dies ist. Weil niemand damit gerechnet hat, dauert es einige Wochen, bis der neue Körper entstanden ist.

Jedoch dann wird es um so schöner sein, und ihr viel Freude bereiten. Vielen Dank liebe Antares für Deine Überetzung und Einstellung auf Transinform!

Ich habe diesen wichtigen Text wegen der neuesten einzigartigen Intels hier eingestellt, damit ihr wißt, warum es in der nächsten Zeit so wenige Infos geben wird !

In Liebe zu euch von Inuda Moha

.

auf Cobras Blog am 3. Februar 2018, übersetzt von Antares

von Cobra:

Isis Astara, meine geliebte Seelengefährtin, hat die physische Ebene verlassen. Sie wurde häufig mit gerichteten Energiewaffen brutal angegriffen und der Angriff am 25. Januar war ein Angriff zuviel. Wir konnten sie nicht beschützen, ihr Herz konnte es nicht durchstehen. Die Widerstandsbewegung konnte nicht direkt eingreifen, ansonsten wären Toplet-Bomben ausgelöst worden.

Sie konnte erfolgreich durch die Plasma-Ebene hindurch gelangen und ist nun mit ihren spirituellen Führern, umgeben von Liebe, froh, dass sie endlich frei ist.

Nach dem Event wird sie in einem geklonten Körper zurückkommen, der genau gleich aussehen wird, wie ihr Körper in diesem Leben aussah. Sie wird in einem Bereich des Lichtes leben, die Energien der Göttin verankern und ein glückliches Leben im Goldenen Zeitalter leben, das sie immer leben wollte.

.

Dies war ein direkter Angriff auf die liebevolle weibliche Göttinnen Präsenz mit schweren exopolitischen Auswirkungen.

Weiterlesen

Kosmische Enthüllung: Inszenierte Entführungen durch angebliche Aliens? 1.Teil

Liebe Mitreisende in die höheren Reiche,

ich habe lange mit mir gerungen, diesen erst kürzlich veröffentlichten Text hier zu posten, doch es ist mir wichtig, es zu verstehen, warum die Entführungen geschehen sind und welchem Zweck es wirklich diente ???

Das zu erfahren ist für die vielen Opfer in dieser Zeit der Offenlegung gerade jetzt so heilend, weil man jetzt dazu mehr Infos von Insidern erhält, was es zuvor kaum gab. Ich wünsche allen Betroffenen, dass ihnen diese Veröffentlichung hilft, damit mehr in den eigenen Heilungsprozeß zu kommen, bzw bitte ich um Heilung  durch die Urquelle für all die Traumatiersierungen, die bei diesen Menschen stattfand auf Grund dieser Entführungs – Ereignisse !!!

In Liebe und Dankbarkeit für die Gnade der Heilung, die jetzt geschieht, so ist es ! DANKE DANKE  DANKE von Herzen von Inuda Moha

.

Season 9, Episode 8



 

Ich bin euer Gastgeber, David Wilcock . Und wir sind hier mit Emery Smith.  Emery, danke, dass du hier bist.

Emery Smith: Oh, danke, dass du mich wieder eingeladen hast, Dave. Das schätze ich sehr.

David: In unserer vorherigen Episode haben wir angefangen, über diese genetischen Programme zu sprechen, die durchgeführt wurden, einschließlich dieser Idee von synthetischen Zellen, der synthetischen Biologie.

Und du hast etwas erwähnt, was Dir sehr leicht zu fallen scheint, womit aber wahrscheinlich viele Leute Schwierigkeiten haben dieser Vorstellung wirklich zu folgen. Das, was sie uns erzählen klingt, als könnten eine sehr große Anzahl von Klonen durch verschiedene Prozesse hergestellt werden. Was fasziniert sie [die geheimen Weltraumprogramme] daran, all diese Klone herzustellen? Warum sind sie so sehr mit der Herstellung von Lebensformen beschäftigt?

—————

siehe dazu die zwei Links auf meinem Blog: Es wird geklont, als gäbe es kein Morgen ! 1. Teil vom Freigeistforum Tübingen

und 2. Teil „Klone und programmierbare Lebensformen “ mit David Wilcock und Emery Smith

Weiterlesen

2. Teil „Klone und programmierbare Lebensformen “ mit David Wilcock und Emery Smith

 Liebe Mitreisende in die höheren Schwingungen,

für uns Sternensaaten sind die Infos über Cosmic Disclosure so wichtig, weshalb ich mir vorgenommen habe, diesbezüglich mehr zu posten. Den 1. Teil zu diesem Text könnt ihr unter dem folgenden Link nachlesen:

Es wird geklont, als gäbe es kein Morgen ! 1. Teil vom Freigeistforum Tübingen

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/01/klone-und-programmierbare-lebensformen.html

Nach dem Lesen dieses 2. Teils, wie auch des 1. Teils habe ich so große Bewusstseinserweiterungen erfahren, wie selten zuvor und daher kann ich nur allen raten, sich dies genau durchzulesen, was allen leichter fallen sollte, da ich es schön bunt markiert habe und wichtiges in rot und blau !

In Liebe und Dankbarkeit zu meiner göttlichen Führung, die mich zu diesem Text geführt haben und mich so viel erkennen ließen,  von Herzen  von Inuda Moha

.

Beginn des 2. Teils:

David: Hast du Beweise für Wesen mit Hardware gefunden, sowas wie Technologie-Hardware in ihren Körpern?

Emery: Ja.

David: Und welche Arten von Hardware?

Emery: Ja, nicht einfach nur Hardware, sondern auch auf der Außenseite der Körper, was wirklich elegant ist, Dinge, die aus ihrem Kopf zu ihrem Mund und Nase gehen, von der Rückseite des Kopfes aus. Ich fand viele Arten von – was auf Röntgenbildern erschien – Zylindern im Körper. Aber ich durfte nie eins herausnehmen oder anfassen. Ich weiß nicht, wofür es verwendet wurde, aber sie waren immer zylindrisch, wie die Kapseln, mit denen man Vitamine einnimmt.

David: Auch in dieser Größe.

Emery: Auch in dieser Größe. Und sie könnten sein. . . Ich meine, nein, diese Form aber in vielen verschiedenen Größen, und manchmal an vielen verschiedenen Stellen des Körpers. Und ich weiß nicht, ob das von uns da hineingesteckt wurde, oder das ist nur etwas, das sie verwenden, um mit uns oder etwas zu kommunizieren.

Weiterlesen

Es wird geklont, als gäbe es kein Morgen ! 1. Teil vom Freigeistforum Tübingen

Liebe Mitreisende in die höheren Reiche,

ich habe immer wieder den Impuls gehabt, von “ Cosmic Disclosure „(= kosmische Offenlegung bezüglich was von anderen Wesen aus dem Kosmos hier auf der Erde durchgeführt wurde und noch wird) zu diesem Thema etwas bei mir zu veröffentlichen. Mir selbst dieses Thema bekannt und daher bringe ich es für all jene, denen es nicht so bekannt ist.

Als ich den Text beim Freigeistforum Tübingen in dieser Kompakten Form fand, entschloß ich mich es zu übernehmen. Ich bitte alle, die es lesen, sich in eine goldene Kugel zu stellen umgeben von weißen Licht und der violetten Flamme für alles, was es zu transformieren gibt.

Es gibt hier in diesem Text viele Links zu Themen, die schon im Freigeistforum erschienen sind, die man sich auch noch ansehen kann. Warum meine göttliche Führung meinte, dass dies auch hier erscheinen sollte, ist mir noch nicht so ganz klar, sollte ich diesbezüglich noch Infos erhalten, werde ich es dann gesondert in einem Text veröffentlichen.

Tatsache ist, dass ich jetzt öfter Texte von „Cosmic Disclosure “ bringe für all jene, die es noch nicht kennen, denn wir nähern uns der Zeit, wo all dies immer mehr veröffentlicht wird.

Ich wünschen allen, die es lesen, einen energetischen Schutz und die Anbindung an ihr Hohes Selbst zum Nachfragen, wenn ihr was nicht versteht. Es können auch Fragen zu diesem Thema hier auf dem Blog gestellt werden, wo ich antworten werde, soweit ich Infos dazu reinbekomme. In Liebe zu Euch von Inuda Moha

.

Klone und programmierbare Lebensformen, besonders bei den Führungpersonen in der Politik, in der Filmindustrie und Musikindustrie !

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/01/klone-und-programmierbare-lebensformen.html

aus dem Text: Klone und programmierbare Lebensformen

.

Es wird geklont, als gäbe es kein Morgen.

Aus der Biologie weiss man, dass Gewebematerial ausreicht um die DNA zu extrahieren. Die verwertbarkeit, bevor sich das Material nicht mehr Klonwertig nutzen lässt beträgt 34 000 Jahre !

.

Glaubst du also das es ausgestorbene Tiere gibt? Was sagt dir dieser Artikel der ARD über den Mythos ?

Die Klonweltmeister sind eindeutig die Chinesen.

Ohne moralische bedenken und sehr verschlossen und enormen Stückzahlen werden in riesigen unterirdischen Klonfabriken, allerlei Material von Lebewesen erzeugt.

Die Fleischindustrie Chinas würde ohne diesen Industriezweig gar nicht die Mengen an Tier und Menschenbedarf decken können der allein in China besteht.Chinesen Klonweltmeister

.

Unter dem Text vom Freigeistforum ist folgender Text eingestellt:

Kosmische Enthüllung: Klone und programmierbare Lebensformen

Weiterlesen