Schlagwort-Archive: loslassen

Das Weglassen der Worte von „nein, nicht und kein“ funktioniert nicht immer !

Liebe Mitreisende in die höheren Schwingungen,

dieses Thema beschäftigt mich schon seit Jahren und alles immer so umzuformulieren, dass diese Worte nicht benutzt werden, ist manchmal schwierig oder nicht umsetzbar, wie ich es in meinem heutigen Kommentar geschrieben habe.

Da dieses Thema viele betrifft stelle ich diese Kommentare hier ein, um sich damit bewusst täglich auseinander zu setzen und ich wünsche uns allen große Unterstützung durch unser persönliches Aufstiegsteam, unsere persönlichen Engeln, das immer besser zu meistern, in Liebe und Dankbarkeit für alle, die uns darin unterstützen von Herzen von Inuda Moha !

  • Ingrid Miejuu
    .
    Liebe(r) jpr65
    .
    ❤danke für deinen liebgemeinten Hinweis. Ja, davon habe ich auch schon gelesen, das ’nicht, kein, nein‘ nicht gesagt oder geschrieben werden soll(en). ABER seit ich in meiner Selbstermächtigung und Selbstbestimmung bin, glaube ich das nicht mehr! Weil wenn unser Schöpfer global alle(!) Sprachen, einschließlich Dialekte (ich bin Bayerin 😉 ) verstehen kann, wieso sollte er dann mit ’nein, kein, nicht‘ ein Problem haben? Das kann doch schon ein 2-jähriges Kind verstehen! 😀 😀 😀Denk mal darüber nach, liebe(r) jpr65 ❤Liebevolle Herzensgrüße Ingrid ⭐ 😎
    ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

  • Autor
    Liebe Ingrid,
    an deiner Argumentation ist was dran und es hat auch seine Berechtigung in der Dualität in der wir leben.
    .
    Wie können wir was klar ausdrücken, wenn wir den Gegenpol nicht kennen. Das ist schwierig und dahar glaube ich, dass die Verneinung hier auf der Erde noch gebraucht wird und sein darf.
    . Im Einheitsfeld sind beide Seiten zugelassen, um dadurch leichter den mittleren Weg zu finden. Beide Extreme dienen als Orientierung, um uns besser in der Balance zu halten.Und es wird einen Grund geben, warum hier die Negativität und alles, was aus Angst gelebt wurde, speziell hier erfahren wurde. Der Kosmos denkt mit Bildern und da kann man Negativität schlecht darstellen. Und daher gibt es in den hohen Schwingungsebenen kein Nein, trotzdem wollten die höchsten Bewusstseinsebenen diese Art der Realität und wo es hinführt erleben, sonst gäbe es dies nicht !

    Nun heißt es für uns, wo wir so stark in unserer Schöpferkraft sind, positiv zu denken, mehr als je zuvor !!!

    Weiterlesen

“ Die erdgebundenen Seelen “ brauchen unsere Hilfe, um ihre Situation zu verstehen

Liebe Mitreisende in die höheren Reiche,

ich habe schon öfters in humorvollen Berichten von Christine Stark gelesen, welche große Anstrengungen diese erdgebundenen Seelen erleben, bis wir Menschen überhaupt verstehen, was da gerade geschieht, wer sich da bei uns telepathisch meldet.

Da jene Seelen unsere besondere Hilfe benötigen, stelle ich dies ein, um hier mehr Bewusstsein dafür gerade bei uns Erwachenden zu ermöglichen und damit wir ihnen helfen, dass sie zur Urquelle zurück finden durch unsere Hilfe.

Ich bitte gerade jene meiner Leser, die solche Seelen wahrnehmen können, sich jetzt speziell dafür die Zeit zu nehmen, ihnen zu helfen. Wer diese Begabung hat, ist besonders dafür prädestiniert geistig diese Arbeit durchzuführen, welche nur wenige Menschen überhaupt können.

Vielleicht können noch einige von Euch auch Heidi bei ihrer Städtereinigung helfen, weshalb ich diesen Text hier auch einstelle. Vielen Dank, liebe Heidi für Deinen besonderen Dienst in dieser so heftigen Transformationszeit, in Liebe von Inuda Moha

 

Die erdgebundenen Seelen

Erdgebundene Wesen oder Seelen sind diejenigen, die nicht friedlich starben und nicht ins Licht oder in den Himmel gegangen sind. Das ist zwar nicht die Regel, es kommt aber öfters vor als was man denkt.

Es gibt viele Menschen die starben, und die nicht dazukamen, etwas zu erledigen, das sie unbedingt noch erledigen wollten. Ich erkläre das am besten anhand von Beispielen:

Weiterlesen