Schlagwort-Archive: Neue Erde erschaffen !

Sandra Walter – Primärzeitlinien: Die höhere Entwicklungslinie des Jetzt

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

worüber hier Sandra berichtet, bestärkt uns den Weg weiterzugehen und wir alle können dies durch die Sonnatgsmeditationen noch mehr unterstützen, wenn wir aktiv daran teilnehmen.

Von Sandra : Wir verstärken weiterhin Gaia und das Menschliche Herzgitter mit Infusionen von Frieden, Kristallinem Bewußtsein und Aufstieg. Nehmt an den Weltweiten Einheitsmeditationen jeden SONNtag um 17:11, 20:11 und montags um 2:11 MEZ teil.

Veröffentlicht Mai 19, 2018 von Zarah

Da das lineare Denken bekanntlich auch nicht mehr das ist, was es mal war, und ich mich an manchen Tagen einfach nicht konzentrieren kann , schaffe ich es momentan nicht immer, Sandras Texte zeitnah zu übersetzen. Dieser ist vom 2. Mai, und die bereits verflossenen Daten hab ich rausgelassen … aber der Mai ist ja noch nicht vorbei, und wir befinden uns gerade im dicksten Geschehen. 🙂

Vielen Dank liebe Zarah für Deine Übersetzung trotz der körperlichen Schwierigkeiten, die auch viele von uns haben, in Liebe von INUDA MOHA

.

Dafür gibt es ihr aktuelles Update gleich hinterher … stay tuned!

Primarzeitlinien: Die höhere Entwicklungslinie des Jetzt

von Sandra Walter

2. Mai 2018

Originaltext HIER

Seid gesegnet, geiebter Lichtstamm ∼

Transformation zeigt sich für den Mai, sowohl hinter den Kulissen als auch in unserer kollektiven Erfahrung. Sie reflektiert die Fähigkeiten der nächsten Ebene, die letztes Jahr um diese Zeit offenbart wurden.

Die tiefgreifenden Erfahrungen mit den formlosen Reichen, die Kosmischen Sternentore, das Erinnern an uralte Fähigkeiten, die Veränderungen im Galaktischen Rat … all diese offenbaren nun die Verwirklichung unserer Entscheidungen für die höhere Entwicklungslinie.

Die Verstärkung persönlicher und kollektiver Entscheidungen sind die Offenbarungsenergien, die photonische Autonomie.

Weiterlesen

Woran erkennen „Unbewusste“, dass sie auf der „Neuen Erde “ leben ? von INUDA MOHA

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

ich bekam diese Frage, welche ich hier als Überschrift gewählt habe, von einigen mir sehr nahe stehenden Freunden gestellt und ich denke, dass sich sehr viele von uns darüber Gedanken machen, wenn sie mit anderen darüber sprechen, ob diese schon auf der „Neuen Erde “ leben.

Um das genauer zu erfahren, habe ich am letzten Wochenende meinen mittleren Sohn besucht, der ein sehr großer Nachdenker und Beobachter war und noch zum Teil ist.

Ich bekam als Impuls rein, ihn zu befragen, was sich denn gerade in seinem Leben so stark in den letzten 1 1/2 Jahren geändert hat und ich weiß, dass er bewusst nichts vom Aufstieg mitbekommen hat, bzw. viel zu beschäftigt ist, seine persönlich wahrgenommenen Veränderungen bei sich  überhaupt mit einem gerade stattfindenden Aufstieg in Zusammenhang zu bringen.

Es hat mich zutiefst berührt, was er mir in unseren Gesprächen mitteilte, welches ich hier in kurzen Zusammenfassungen darlegen werde.

Ihm fiel besonders seine innere immer wieder wahrnehmbare Hitze auf, was er wie ein innerliches Verbrennen wahrnimmt. Desweiteren hat er auch am Bauch zugelegt, obwohl er so lebt wie immer. Hitzewallungen kommen und gehen und er hat sich schon Gedanken gemacht, ob sein Hormonsystem noch richtig funktioniert. Dann hat er auch vermehrt Wassereinlagerungen am Abend !

Er hat auch bemerkt, dass er gar keinen Stress mehr wie früher verträgt, und wenn der Streß nicht abwendbar ist, er sich sehr unwohl fühlt. Er arbeitet im Schnitt mehr als 40 Stunden die Woche und wenn er heim kommt, braucht er erst einmal eine längere Erholungsphase, bis er wieder aufnahmefähig ist, bzw. sich Essen zubereiten kann.

Er bemerkt auch, dass seine persönliche Zeit immer schneller vergeht und er es nicht mehr schafft, ins Fitnessstudio zu gehen. Dafür hat er für sich selbst ein kurzes Trainingsprogramm entwickelt, was er mir auch erklärte, wo alle Muskeln trainiert werden und so mit einem Minimum an Aufwand ein Maximum an Training von ihm durchgeführt wird, und das nur jeden 2. oder 3.Tag, wodurch die Muskelmasse auch erhalten bleibt.

Besonders beeindruckt haben mich die folgenden Aussagen: Er meinte, dass er auf frühere ihn stark herunter ziehende Emotionen und Gefühle keinen Zugriff mehr habe und auch einen Großteil der Ereignisse vergessen hat, die er als Kind und Jugendlicher erlebt hat und die ihn sehr belastet haben.

Weiterlesen

Die Erde im Übergang zur Neuen Erde: “ Die Zukunft ist jetzt !“ von Celia Fenn

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

.

wieder einmal haben uns die Energien im Griff, wo ich heute abend oder morgen dazu einiges schreiben werde. Auch der hier eingestellte und sehr wichtige Text wartet schon darauf, von mir veröffentlicht zu werden, wozu ich jetzt endlich die Kraft habe, es durchzuführen.

Und ich kann nur allen raten, es durch zu lesen, denn hier wird genau angegeben, wie der Bewusstseinszustand derjenigen sein wird, die auf der Neuen Erde leben. Und da ich selbst so schon denke ( wie die Schamanen und fühle, bin ich bereits seit Jahren auf der „Neuen Erde“. Ich bin so froh, dass es hier so klar dargestellt ist !!!

Ich bedanke mich bei Zarah für die Übersetzung und bei Celia für ihr Mitteilungen, in Liebe zu Euch und allen, die uns beim Aufstieg tatkräftig unterstützen, von Herzen von INUDA MOHA

:

Veröffentlicht Mai 11, 2018 von Zarah

Die Erde im Übergang zur Neuen Erde:  Die Zukunft ist jetzt !!!

von Celia Fenn vom 10. Mai 2018,  Originaltext HIER

Unser schöner Planet befindet sich im Prozeß, den Übergang zur Neuen Erde zu machen. Dies ist eine größere Veränderung, welche die Kulmination der Veränderungen und der Energiearbeit ist, die seit 2011/12 auf der Erde gemacht wurden, als die Erde sich zuerst in ihr neues 5D kristallines Diamantgitter hineinbewegte.

Die letzten sieben Jahre wurden der Planet und die Menschheit für den Wandel hin zu Multidimensionalen und Quanten-Bewußtseinszuständen der Realität vorbereitet.

Weiterlesen

Ein starker Sonnenwind und Metoriten des Halley Komet haben heftig „Neues“ angestoßen ! So ist es “ DANKE DANKE DANKE

Liebe Mitreisende auf der „Neuen ERDE“,

es geht energetisch wieder die Post ab, was ich besonders körperlich sehr stark merke, weil ich dann vermehrt Eiweiß esse. Als ich dann heute gegen Mittag bei „NOAA“ nachschaute, entdeckte ich, dass wir eine Sturmwarnung für das Erdmagnetfeld der Erde haben auf Grund eines herein kommenden Sonnenwindes, der ursprünglich erst am 7.5.18 eintreffen sollte . Wegen der starken Energieerhöhungen war erst einmal Transformationsliegen angesagt, erst gegen Abend ging es mir besser, sodass ich dann diesen Text überhaupt schreiben kann.

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Ich habe seit heute Mittag Magenschmerzen, gestern war ich aufgedreht oder überdreht und heute nacht konnte ich garnicht oder kaum schlafen, was auch auf den verstärkten eintreffenden Sonnenwind zurück zu führen ist, der seit gestern nachmittag hier schon ankam, und im Schlepptau auch noch Metoritenteilchen vom Halley Komet mit sich führt, worüber auf Spaceweather berichtet wird. Link: http://spaceweather.com/

Rechts das neueste Bild vom 7.5.18 morgens um 9.33 eingestellt !

Sternschnuppen im Mai: Meteor-Schauer vom Halleyschen Kometen …

20.04.2018 – Sternschnuppen im Mai Meteor-Schauer vom Halleyschen Kometen. Im Mai gibt es … Halleyscher Komet. Der Halleysche Komet, der zuletzt 1986 an der Erde vorbeizog, hat gleich mehrere Staubspuren hinterlassen – und eine davon kreuzen wir immer Anfang Mai. Die daraus … Meteor oder Meteorit?

Weiterlesen

Celia Fenn: Neue Erdfrequenzhalter ~ 3. Mai 2018 und Update vom 2.5.18

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

ich kann all dies nur bestätigen, wie es Celia Fenn beschreibt und wenn ich was zu schnell mache, werde ich umgehend durch äußere Zeichen zur Langsamkeit geführt !!!

Zum Beispiel :Ich war beim Essen heute mittag nicht ganz beim Genießen des Essens und dann verschluckte ich mich und mußte anschließend dauernd husten. Als ich nachfragte, hieß es, wenn ich esse, soll ich mich ganz dem Essen hingeben und danach erst darüber nachdenken, was ich heute nachmittag noch einkaufen will! Und dieser Hustenreiz war richtig heftig und es ist in letzter Zeit schon öfters passiert !

Also achtet auf eure persönlichen Zeichen, damit ihr immer besser gemäß eurer persönlichen Schwingung lebt und genießt, sprich in der Freude lebt,

in Liebe zu Euch von INUDA MOHA

Neuer Erdfrequenzhalter 

Celia Fenn am 3. Mai 2018 / übersetzt von max

In dieser verrückten Energie, während wir uns auf das 5/5 Portal zubewegen, finde ich es so wichtig, einfach langsamer zu werden und Frieden zu finden…..innerlich und äußerlich!

Da wir uns darauf vorbereiten, vollständig in 5D zu verankern, können wir einfach nicht mit hoher Geschwindigkeit durch die Gegend rasen und das 3D-Drama leben.

Je höher die Frequenz, desto langsamer und friedlicher die Manifestation im Physischen. Und umgekehrt, je niedriger die Frequenz, desto hektischer sind die Dinge im Physischen.

„Teilen und empfangen statt geben und nehmen “ von Silke Schäfer

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

ich bedanke mich bei Evelin für das Einstellen dieses Links und wünsche Euch viele Erkenntnisse, in Liebe von INUDA MOHA

.

176 4 Teilen

Am 29.04.2018 veröffentlicht

1. Die sprudelnde Quelle durch Dich
2. Eine neue Welt der „Sicherheit“

Weiterlesen

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

die nächste Welle, bzw Schwingungserhöhung ist am Laufen und wurde diesmal sowohl von unserer Sonne durch eine ausgesandte Schockwelle ausgelöst, deren erste Ausläufer in der letzten Nacht  kurz vor Mitternacht von Donnerstag auf Freitag hier auf der Erde eintrafen:

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Als auch durch hereinkommende Impulswellen, siehe die unteren Bilder !

Die Auswirkungen verstärkten sich erst gegen morgen, wie ihr aus dem rechten oberen Bild ersehen könnt, und zwar um die Mittagszeit und bewirkten, dass ich mit Kopfschmerzen und Druckgefühl in den Ohren und Nebenhöhlen zu tun hatte, wo ich dachte, dass dies durch den vermehrten Blütenstaub ausgelöste würde, was ja im Moment recht stark ist und mich veranlaßt vermehrt zu Hause zu bleiben.

Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Unteres aktuelles Bild vom 18.4.18 bis 20.4.18

Weiterlesen