Archiv der Kategorie: durch Sonnenaktivität ausgelöst

Der seit 5 Tagen anhaltende Sonnenwind bewirkte weitere Mangnetfeldabschwächung und sehr viele weitere Veränderungen !

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

der weiterhin anhaltende Sonnenwind mit der einher gehenden Magnetfeldabschwächung, bewirkte, dass an diesem 10.5.18 die rote Linie bei den Aufzeichnungsprogrammen bis auf weit unter Null stürzte, was ich in dieser Form noch nicht gesehen habe !

Diese über fünf Tage anhaltende Sonnenwind bewirkte, dass die Abstände zwischen den Zacken immer weniger wurden und die Bandbreite der Wellen bewegungen auch abnahmen, sprich eine Beruhigung und dass sich dann eine Magnetfeldabschwächung zeigte, kann ein Hinweis dafür sein, dass heute in den frühen Morgenstunden ( gegen 1 Uhr), wo die rote Aufzeichnungslinie auf knapp unter  -200 Nano Tesla wie ein Stein herab fiel, es eine bedeutende Änderungen in unseren „Neue Erde Hollogramm“ geschah, wie ihr dies in dem unteren reinkopierten Bild seht.

.

Den hier reinkopierten Text bezüglich des auf der Erde eintreffenden Sonenwindes fand ich auf der folgenden Seite: LINK: http://spaceweather.com/

EXITING THE SOLAR WIND STREAM: After five days inside a stream of high speed solar wind, Earth is finally making its exit. Solar wind speeds are gradually subsiding below 600 km/s. NOAA forecasters estimate a 30% chance of polar geomagnetic storms on May 10th, dropping to 10% on May 11th as we move away from the gaseous material.

Das Verlassen des Sonnenwindstrom : Nach fünf Tagen in einem Strom von einem schnellen Sonnenwind verläßt die Erde endlich diesen Bereich. Die Sonnenwindgeschwindigkeiten sinken allmählich unter 600 km / sec. Die NOAA-Prognostiker schätzen eine Wahrscheinlichkeit von 30% für weitere polare geomagnetische Stürme um den 10. Mai und er wird am 11. Mai auf 10% fallen, wenn wir uns vom gasförmigen Material des Hayischen Kometen entfernen.

Desweiteren war auch am 8.5.18 die Aufzeichnungsdarstellung von der russischen Seite unterbrochen, und erst heute wieder gegen Abend einsehbar:

Das obere Bild zeigt die heftigen hohen Frequenzeinstrahlungen, welche zu dieser Unterbrechung am 8.5.18 der Aufzeichnungen geführt haben !

Weiterlesen

Ein starker Sonnenwind und Metoriten des Halley Komet haben heftig „Neues“ angestoßen ! So ist es “ DANKE DANKE DANKE

Liebe Mitreisende auf der „Neuen ERDE“,

es geht energetisch wieder die Post ab, was ich besonders körperlich sehr stark merke, weil ich dann vermehrt Eiweiß esse. Als ich dann heute gegen Mittag bei „NOAA“ nachschaute, entdeckte ich, dass wir eine Sturmwarnung für das Erdmagnetfeld der Erde haben auf Grund eines herein kommenden Sonnenwindes, der ursprünglich erst am 7.5.18 eintreffen sollte . Wegen der starken Energieerhöhungen war erst einmal Transformationsliegen angesagt, erst gegen Abend ging es mir besser, sodass ich dann diesen Text überhaupt schreiben kann.

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Ich habe seit heute Mittag Magenschmerzen, gestern war ich aufgedreht oder überdreht und heute nacht konnte ich garnicht oder kaum schlafen, was auch auf den verstärkten eintreffenden Sonnenwind zurück zu führen ist, der seit gestern nachmittag hier schon ankam, und im Schlepptau auch noch Metoritenteilchen vom Halley Komet mit sich führt, worüber auf Spaceweather berichtet wird. Link: http://spaceweather.com/

Rechts das neueste Bild vom 7.5.18 morgens um 9.33 eingestellt !

Sternschnuppen im Mai: Meteor-Schauer vom Halleyschen Kometen …

20.04.2018 – Sternschnuppen im Mai Meteor-Schauer vom Halleyschen Kometen. Im Mai gibt es … Halleyscher Komet. Der Halleysche Komet, der zuletzt 1986 an der Erde vorbeizog, hat gleich mehrere Staubspuren hinterlassen – und eine davon kreuzen wir immer Anfang Mai. Die daraus … Meteor oder Meteorit?

Weiterlesen

Bitten wir gemeinsam um sanften Wachstumsregen zur Stabilisierung der „Natur“ ! So ist es ! DANKE DANKE DANKE“

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

Weitere hoch gepulste Energien treffen auf der Erde ein, um alles zu stabilisieren, was neu ist !

wodurch mein Transformationsbauch so groß und fest ist wie nie zuvor, sodass es scheint, dass ich gleich gebähren werde, gleichzeitig habe ich immer wieder kalte Füße, obwohl es mir ansonsten warm ist und auch wieder vermehrt Wassereinlagerungen.

Wegen des harten Bauchs steht alles so unter Druck, dass ich kaum essen kann und das vergesse ich es dann ab und zu, ebenso das Trinken, weil ich so oft müde bin um auf der physischen Ebene meine verschiedenen Körper auf  die hohen Energien umzustellen, welche alle vor dem Vollmond mit voller Intensität hier eintrafen.

Link:  Vom russischen “ Space Observing System “ 

http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Bild vom 1.5. bis 3.5.18

Bei all diesen Themen eines Großtransformators vergeht die Zeit so schnell, besonders, wenn man dann auch noch dauernd müde ist und schlafen gelegt wird. So ist es mir die letzten Tage ergangen, weshalb ich mit dem Einstellen der Text bezüglich des Vollmondes und der Energiewahrnehmungen  für den Mai 2018 etwas hinter her hinke. Daher werden heute und morgen noch einige Texte hier nachträglich eingestellt werden, da es ja auch Themen anspricht, die noch kommen.

Weiterlesen

Zu wissen, dass Dein höchstes Gottesselbst immer mit Dir ist, erleichtert es total, Dinge umzusetzen, wie nie zuvor !!!

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

um diese göttliche Verbindung gänzlich zu erleben und durch Äußeres kaum abgelenkt zu werden, wurde ich zuerst dahin gehend vom Internet und Telefon gekappt, siehe den LINK: Zwei Wochen ohne Internet, Telefon, Handy und das Reiten dieser Energiewellen bringen einen ganz zum eigenen Ursprung !

und bis heute geht mein Telefon nicht, obowhl die Telekom schon 2 mal da war, und versucht, hat es zum Laufen zu bringen. Das ist und wurde durch mein höchstes Gottesselbst durchgeführt, damit ich es real selbst erlebe, dass ich mit ihm immer verbunden bin und jede Form von Einsamkeit eine Illusion ist.

Selbst die Aufzeichnungskurven von der russischen Seite waren für 3 Tage unterbrochen und heute früh erst wieder aufrufbar. Das letzte Bild war vom 27.4.18 für die Tage vom 25.-27.4.18, LINK:

Weiterlesen

Über 20 Stunden gehende hoch gepulste Energien von gestern bis letzte Nacht bringen uns auf eine höhere Schwingungsebene !

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

seit Sonntag, den 22.4.18 ging auf der russischen Seite die Post ab, was ihr in dem hier eingestellten neuesten Bild von heute sehen könnt !Ich kann nur sagen, dass kurz nachdem die Sturmwarnung für das Magnetfeld sich beruhigten siehe LINK:

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

ab dem 22.4.18 fühlte ich Knochenschmerzen tief innerlich an jenen Stellen, wo ich mal operriert worden war, ebenso Schmerzen im rechten Hüftbereich, was auch noch 3 weitere Freunde von mir ähnlich erlebten.

Auf dem Bild vom 22.4 bis 24.4.18, sind mit 2 Stunden Unterbrechung über 20 Stunden lang hochfrequente Energien hier auf der Erde eingetroffen !!!

aufrufbar unter dem Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Und wenn ich eine Bewegung zu schnell durchführte, kam es, dass ich mich auf einmal garnicht mehr bewegen konnte, was mir am Sonntagabend nach meinem Fußbad geschah.

Das Fußbad ist jetzt so wichtig wie das Wassertrinken, denn auf diese Weise können wir all das ausleiten, was der Körper jetzt im Heilungsprozeß hinausbefördern will. Auch basische Bäder mit Himalaya Salz, Natron und von P. Jenschura sind sehr unterstützend in dem gerade stattfinden körperlichen Heilungsprozeß .

Weiterlesen

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

die nächste Welle, bzw Schwingungserhöhung ist am Laufen und wurde diesmal sowohl von unserer Sonne durch eine ausgesandte Schockwelle ausgelöst, deren erste Ausläufer in der letzten Nacht  kurz vor Mitternacht von Donnerstag auf Freitag hier auf der Erde eintrafen:

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Als auch durch hereinkommende Impulswellen, siehe die unteren Bilder !

Die Auswirkungen verstärkten sich erst gegen morgen, wie ihr aus dem rechten oberen Bild ersehen könnt, und zwar um die Mittagszeit und bewirkten, dass ich mit Kopfschmerzen und Druckgefühl in den Ohren und Nebenhöhlen zu tun hatte, wo ich dachte, dass dies durch den vermehrten Blütenstaub ausgelöste würde, was ja im Moment recht stark ist und mich veranlaßt vermehrt zu Hause zu bleiben.

Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Unteres aktuelles Bild vom 18.4.18 bis 20.4.18

Weiterlesen

Die Destabilisierung des Magnetfeldes durch den Sonnenwind hat meine persönliche Welt aus den Angeln gehoben.

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

die letzten 3 Tage ( vom 11 bis 13.4.18) waren sehr der Transformation und den Mitteilungen meines persönlichen neuen Lebens gewidmet, sodass ich kaum in der Lage war, neue Texte hier zu veröffentlichen, oder was zu übersetzen, noch auf Kommentare zu antworten.  Dies wurde wieder durch neue Impulswellen unterstützt, wie ihr es aus dem hier eingestellten Bild ersehen könnt.

Ich brauchte für mich selbst die Zeit, um all dies sacken zu lassen, bzw erst einmal durch all meine neuen Gefühle zu gehen. Und so wie es bei mir geschah, bekommen alle Lichthalter nach und nach ihre neuen Aufgaben mitgeteilt, wenn sie schon ihre bisherigen Inkarnationsaufgaben durchgeführt und abgeschlossen haben. Wer noch nicht soweit ist, arbeit an seinen persönlichen Projekten weiter !!!

Weiterlesen