Archiv der Kategorie: Inuda Moha

Der kosmische Name von Charlotte

Wie verfahren wir als Gruppe meines Blogs hinsichtlich der “ Neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab 25.5.18 ?

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde“,

die Energieanhebungen der letzten Woche und den Wochen davor diente der Umstellung unserer Körper und brachte auch viele Aktualisierungen, sodaß wir kaum in der Lage waren klare Gedanken zu fassen. Zusehr hat uns der Körper, der gerade mächtig umgestellt wird immer wieder merken lassen, dass wir Ruhe brauchen und uns mehr schonen sollen.

Heute morgen nun kam eine Erkenntnis nach der anderen durch und das einfach so ohne das ich explizit daran dachte, weshalb ich heute noch einige Texte im voraus schreibe, was ich die ganze Woche nicht konnte. Zuerst wurde ich auf den Blog von Rosi geführt: LINK: https://esistallesda.wordpress.com/

Und dort las ich den Text, wofür ich Rosi sehr dankbar bin:

Im Hinblick auf die neue Datenschutzverordnung … Zur Erinnerung … bis 21.05.2018

Da wurde mir so richtig bewusst, was das Gesetz für Auswirkungen auf uns Blogger hat. Der persönliche Austausch, wo auch andere davon einen Nutzen haben, kann durch dieses Gesetz, wenn man persönliche Daten von Kommentarschreibenden hat ( hier nur unsere mail-Adresse), komplett unterbunden werden, wenn man der Gesetzesvorgabe folgt und alle Kommentare auf einmal löscht, was bei WordPress ja sehr einfach ist.

Das bedeutet aber auch, dass man keine Kommentare mehr in Zukunft schreibt noch veröffentlicht und somit die Möglichkeit über das Schreiben von Kommentaren verloren geht.

Es ist eine Form der weiteren weltweiten Einschränkung und Verarmung unserer Ausdrucksfähigkeit, wie wir was fühlen und empfinden, bzw. wird damit auch die Möglichkeit genommen, sein höheres Selbst vermehrt wahrzunehmen und auf diese Weise überhaupt zu erkennen ! Das geschieht immer dann, wenn man geschrieben wird, was man erkennt, wenn man dann seinen Kommentar wieder liest und sich selbst über seinen Text wundert !

Dann erst erkennt man, dass da doch mehr in uns ist, als das, was wir über uns selbst denken !!!

Aus diesem Grund habe ich früher immer wieder dazu aufgefordert, doch Kommentare zu schreiben, umso immer mehr das in uns befindliche Göttliche uns selbst zu offenbaren und wir dadurch dann mehr zu unserem göttlichen Anteil gemäß unserer Entwicklung stehen können.

Weiterlesen

Woran erkennen „Unbewusste“, dass sie auf der „Neuen Erde “ leben ? von INUDA MOHA

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

ich bekam diese Frage, welche ich hier als Überschrift gewählt habe, von einigen mir sehr nahe stehenden Freunden gestellt und ich denke, dass sich sehr viele von uns darüber Gedanken machen, wenn sie mit anderen darüber sprechen, ob diese schon auf der „Neuen Erde “ leben.

Um das genauer zu erfahren, habe ich am letzten Wochenende meinen mittleren Sohn besucht, der ein sehr großer Nachdenker und Beobachter war und noch zum Teil ist.

Ich bekam als Impuls rein, ihn zu befragen, was sich denn gerade in seinem Leben so stark in den letzten 1 1/2 Jahren geändert hat und ich weiß, dass er bewusst nichts vom Aufstieg mitbekommen hat, bzw. viel zu beschäftigt ist, seine persönlich wahrgenommenen Veränderungen bei sich  überhaupt mit einem gerade stattfindenden Aufstieg in Zusammenhang zu bringen.

Es hat mich zutiefst berührt, was er mir in unseren Gesprächen mitteilte, welches ich hier in kurzen Zusammenfassungen darlegen werde.

Ihm fiel besonders seine innere immer wieder wahrnehmbare Hitze auf, was er wie ein innerliches Verbrennen wahrnimmt. Desweiteren hat er auch am Bauch zugelegt, obwohl er so lebt wie immer. Hitzewallungen kommen und gehen und er hat sich schon Gedanken gemacht, ob sein Hormonsystem noch richtig funktioniert. Dann hat er auch vermehrt Wassereinlagerungen am Abend !

Er hat auch bemerkt, dass er gar keinen Stress mehr wie früher verträgt, und wenn der Streß nicht abwendbar ist, er sich sehr unwohl fühlt. Er arbeitet im Schnitt mehr als 40 Stunden die Woche und wenn er heim kommt, braucht er erst einmal eine längere Erholungsphase, bis er wieder aufnahmefähig ist, bzw. sich Essen zubereiten kann.

Er bemerkt auch, dass seine persönliche Zeit immer schneller vergeht und er es nicht mehr schafft, ins Fitnessstudio zu gehen. Dafür hat er für sich selbst ein kurzes Trainingsprogramm entwickelt, was er mir auch erklärte, wo alle Muskeln trainiert werden und so mit einem Minimum an Aufwand ein Maximum an Training von ihm durchgeführt wird, und das nur jeden 2. oder 3.Tag, wodurch die Muskelmasse auch erhalten bleibt.

Besonders beeindruckt haben mich die folgenden Aussagen: Er meinte, dass er auf frühere ihn stark herunter ziehende Emotionen und Gefühle keinen Zugriff mehr habe und auch einen Großteil der Ereignisse vergessen hat, die er als Kind und Jugendlicher erlebt hat und die ihn sehr belastet haben.

Weiterlesen

Bitten wir gemeinsam um sanften Wachstumsregen zur Stabilisierung der „Natur“ ! So ist es ! DANKE DANKE DANKE“

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

Weitere hoch gepulste Energien treffen auf der Erde ein, um alles zu stabilisieren, was neu ist !

wodurch mein Transformationsbauch so groß und fest ist wie nie zuvor, sodass es scheint, dass ich gleich gebähren werde, gleichzeitig habe ich immer wieder kalte Füße, obwohl es mir ansonsten warm ist und auch wieder vermehrt Wassereinlagerungen.

Wegen des harten Bauchs steht alles so unter Druck, dass ich kaum essen kann und das vergesse ich es dann ab und zu, ebenso das Trinken, weil ich so oft müde bin um auf der physischen Ebene meine verschiedenen Körper auf  die hohen Energien umzustellen, welche alle vor dem Vollmond mit voller Intensität hier eintrafen.

Link:  Vom russischen “ Space Observing System “ 

http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Bild vom 1.5. bis 3.5.18

Bei all diesen Themen eines Großtransformators vergeht die Zeit so schnell, besonders, wenn man dann auch noch dauernd müde ist und schlafen gelegt wird. So ist es mir die letzten Tage ergangen, weshalb ich mit dem Einstellen der Text bezüglich des Vollmondes und der Energiewahrnehmungen  für den Mai 2018 etwas hinter her hinke. Daher werden heute und morgen noch einige Texte hier nachträglich eingestellt werden, da es ja auch Themen anspricht, die noch kommen.

Weiterlesen

Zu wissen, dass Dein höchstes Gottesselbst immer mit Dir ist, erleichtert es total, Dinge umzusetzen, wie nie zuvor !!!

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

um diese göttliche Verbindung gänzlich zu erleben und durch Äußeres kaum abgelenkt zu werden, wurde ich zuerst dahin gehend vom Internet und Telefon gekappt, siehe den LINK: Zwei Wochen ohne Internet, Telefon, Handy und das Reiten dieser Energiewellen bringen einen ganz zum eigenen Ursprung !

und bis heute geht mein Telefon nicht, obowhl die Telekom schon 2 mal da war, und versucht, hat es zum Laufen zu bringen. Das ist und wurde durch mein höchstes Gottesselbst durchgeführt, damit ich es real selbst erlebe, dass ich mit ihm immer verbunden bin und jede Form von Einsamkeit eine Illusion ist.

Selbst die Aufzeichnungskurven von der russischen Seite waren für 3 Tage unterbrochen und heute früh erst wieder aufrufbar. Das letzte Bild war vom 27.4.18 für die Tage vom 25.-27.4.18, LINK:

Weiterlesen

Über 20 Stunden gehende hoch gepulste Energien von gestern bis letzte Nacht bringen uns auf eine höhere Schwingungsebene !

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

seit Sonntag, den 22.4.18 ging auf der russischen Seite die Post ab, was ihr in dem hier eingestellten neuesten Bild von heute sehen könnt !Ich kann nur sagen, dass kurz nachdem die Sturmwarnung für das Magnetfeld sich beruhigten siehe LINK:

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

ab dem 22.4.18 fühlte ich Knochenschmerzen tief innerlich an jenen Stellen, wo ich mal operriert worden war, ebenso Schmerzen im rechten Hüftbereich, was auch noch 3 weitere Freunde von mir ähnlich erlebten.

Auf dem Bild vom 22.4 bis 24.4.18, sind mit 2 Stunden Unterbrechung über 20 Stunden lang hochfrequente Energien hier auf der Erde eingetroffen !!!

aufrufbar unter dem Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Und wenn ich eine Bewegung zu schnell durchführte, kam es, dass ich mich auf einmal garnicht mehr bewegen konnte, was mir am Sonntagabend nach meinem Fußbad geschah.

Das Fußbad ist jetzt so wichtig wie das Wassertrinken, denn auf diese Weise können wir all das ausleiten, was der Körper jetzt im Heilungsprozeß hinausbefördern will. Auch basische Bäder mit Himalaya Salz, Natron und von P. Jenschura sind sehr unterstützend in dem gerade stattfinden körperlichen Heilungsprozeß .

Weiterlesen

Eine Schockwelle aus der Sonne löste eine stärkere Sturmwarnung für das irdische Magnetfeld aus !

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

die nächste Welle, bzw Schwingungserhöhung ist am Laufen und wurde diesmal sowohl von unserer Sonne durch eine ausgesandte Schockwelle ausgelöst, deren erste Ausläufer in der letzten Nacht  kurz vor Mitternacht von Donnerstag auf Freitag hier auf der Erde eintrafen:

Link: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Als auch durch hereinkommende Impulswellen, siehe die unteren Bilder !

Die Auswirkungen verstärkten sich erst gegen morgen, wie ihr aus dem rechten oberen Bild ersehen könnt, und zwar um die Mittagszeit und bewirkten, dass ich mit Kopfschmerzen und Druckgefühl in den Ohren und Nebenhöhlen zu tun hatte, wo ich dachte, dass dies durch den vermehrten Blütenstaub ausgelöste würde, was ja im Moment recht stark ist und mich veranlaßt vermehrt zu Hause zu bleiben.

Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Unteres aktuelles Bild vom 18.4.18 bis 20.4.18

Weiterlesen

Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern durch hereinkommenden Sonnenwind.

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“

nachdem ich gestern mittag den neu übersetzten Fullford eingestellt und bearbeitet hatte, LINK:  Fulford: Die Welt fragt: „Ist Amerika verrückt geworden?“

war bei mir irgendwie die noch vorhandene vorwärtstreibende Energie raus. Ich konnte zwar für ca eine Stunde noch einkaufen gehen, als ich dann zurück kam war ich in der Wohnung gegen 15 Uhr auf einmal so fertig, dass ich mich umgehend hinlegen (Druckkopfschmerzen) mußte und bis heute früh mit kurzen Pausen für Trinken und Toilette, ans Bett gebunden war.

Heute morgen, als ich gegen 9.30 am Laptop begann und auf “ http://www.n3kl.org/sun/noaa.html nachsah, wurde mir klar, wodurch all dies hervorgerufen worden war. Eine sich immer verstärkendere Magnetfeldabschwächung seit fast zwei Tagen, hat all dies bewirkt.

Um diese zeitweilige Magnetfeldabschwächung, dass sich sogar ein roter Balken dadurch in der letzten Nacht entwickelte, forschte ich nach, wodurch es ausgelöst wurde und das erfuhr ich dann auf Spacewaether:  LINK: http://www.spaceweather.com/

GEOMAGNETIC ACTIVITY: Today, Earth is moving deeper into a solar wind stream that arrived on April 9th, and this is causing intermittent G1-class geomagnetic storms.

GEOMAGNETISCHE AKTIVITÄT: Heute bewegt sich die Erde noch tiefer in einen Sonnenwindstrom, der am 9. April begann hier auf der Erde einzutreffen (siehe die ersten drei gelben Balken) und diese zusätzlich hier eintreffenden Teilchen in unsere Atmosphäre einen intermittierenden, zeitweilige, geomagnetische Stürme der G1-Klasse erzeugte, der heute in den frühen Morgenstunden seinen Höhepunkt, siehe das Bild mit dem roten Balken, erreichte .

Wie ihr wißt, werden gerade bei den geomagnetischen Stürmen sehr viele Aktualisierungen in unsere Körper-Systeme herunter geladen, um dann tagsüber geöffent zu werden, was ich dann heute früh beim Frühstück auch gleich erlebte.

Ich hatte gestern morgen erst einen Text zu den hoch frequenten Sonnenwellen geschrieben, siehe Link: Die nächsten Surfwellen aus der Zentralsonne zeigen uns den Weg aus der alten Realität

Weiterlesen