Schlagwort-Archive: Fülle erkennen

„Energetischer Ausblick in den März “ von Claudia

Endlich.. Ruhe, Frieden und Harmonie breiten sich aus!

Im März wird es deutlich ruhiger als zuletzt – wir beginnen, die Welt der Freiheit zu erleben.
Wir dürfen zwar auch nochmals Anhaftungen aus der Vergangenheit hinter uns lassen und inneren Frieden mit der Vergangenheit schließen, aber es geht leichter von der Hand, da wir bereits begriffen haben, dass wir uns unserer eigenen Kraft berauben, wenn wir uns von Vergangenem die Zukunft diktieren lassen.

Wir werden nun buchstäblich in allen Lebensbereichen mit neuer Energie geflutet – neue Freundschaften, neue Ideen, Gesundheit, neue Liebe… immer mehr Fülle entfaltet sich step-by-step.

Bild könnte enthalten: Himmel und Natur

Und warum? Weil wir mutig und voller Selbstvertrauen an die Erfüllung unserer Wünsche gegangen sind, und wissen, dass wir sie verdienen.

Weiterlesen

Die Finsternis-Transformationen: Zeitlinien, der Logos, der Wandel und das Herz, von Sandra Walter

Liebe Mitreisende,

ich habe gerade darüber gelesen, dass es diese neuesten Text gibt, weshalb ich es umgehen bearbeite und veröffentliche. Ich bedanke mich bei Zarah für die Übersetzung und bei Sandra für diese sehr ausführliche Darlegung, was gerade geschieht. In Liebe zu Euch von Inuda Moha

.

Veröffentlicht Januar 31, 2018 von Zarah

von Sandra Walter  vom 26. Januar 2018

Orignaltext HIER

.

Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm ~

Wir empfangen weiterhin dieses starke Lichtcode-Bombardement, das durch die kosmischen Sternentor-Schleusen fließt. Die aktuellen Einflüsse beruhen auf Obertönen, obwohl sie in unseren Feldern und Visionen als strahlendes Licht erscheinen.

Diese hereinkommenden Frequenzen werden durch Plasma-Pulsationen übermittelt, das ist die blitzende Aktivität, die wir sehen, wenn wir meditieren oder uns mit der SONNE verbinden. Die Frequenzen aktivieren kristalline Schablonen im Gittersystem der Neuen Erde, und Gaia reagiert darauf, indem sie entsprechende Feuerlettern, Geometrien und Lichtcodes aussendet.

Seitdem wir in diese dimensionsverschiebende, bewußseinsverändernde heiße Zone eingetreten sind, haben sich die hereinkommenden und hinausfließenden Codes beständig erhöht. Denkt daran, euch mit bloßen Füßen und Händen auf Gaia zu erden, um diese Emanationen zu empfangen.

Wenn ihr dies im SONNEnlicht tun könnt, könnt ihr den kosmischen Flow des hereinkommenden Lichts und das Aussenden der Codes durch Gaia erleben. Es fühlt sich recht transzendent und glückselig an und stimuliert die 5D-DNS-Stränge. Ich fühle mich an den meisten Tagen high von diesen Aktivierungen und Frequenzen. Es ist anregend für die Energiefelder und Körpermeridiane, doch der transzendente Zustand setzt das zeitweilige Unbehagen außer Kraft. Er beeinflußt auch die Art, wie wir Zeit empfinden, was in diesem Artikel behandelt wird.

Weiterlesen

Aktuelle Maya-Welle (22.11. bis 04.12.2017) – Blaue Nacht

 

Die Blaue Nacht bringt uns Energien der Fülle.

Diese Tage schaffen buchstäblich eine Brücke zu bisher unentdeckten (inneren) Potentialen.
Den Anschluss daran finden wir in passiver Stille; unsere Intuition ist in diesen Tagen extrem klar, läuft auf Hochtouren, und weist uns somit den Weg in die Fülle resp. Erfüllung.

Bei denjenigen, die bereits mit ihrer inneren Welt verbunden und im Hier-und-Jetzt verankert sind, kann sich nun die Fülle des Lebens vertiefen, Erfüllung auf allen Ebenen ausbreiten.
Wer bereit ist, nach Innen zu blicken, bekommt die innere Fülle im Außen reflektiert.

Weiterlesen