Schlagwort-Archive: als Schöpfer sich erkennen

Zu wissen, dass Dein höchstes Gottesselbst immer mit Dir ist, erleichtert es total, Dinge umzusetzen, wie nie zuvor !!!

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“,

um diese göttliche Verbindung gänzlich zu erleben und durch Äußeres kaum abgelenkt zu werden, wurde ich zuerst dahin gehend vom Internet und Telefon gekappt, siehe den LINK: Zwei Wochen ohne Internet, Telefon, Handy und das Reiten dieser Energiewellen bringen einen ganz zum eigenen Ursprung !

und bis heute geht mein Telefon nicht, obowhl die Telekom schon 2 mal da war, und versucht, hat es zum Laufen zu bringen. Das ist und wurde durch mein höchstes Gottesselbst durchgeführt, damit ich es real selbst erlebe, dass ich mit ihm immer verbunden bin und jede Form von Einsamkeit eine Illusion ist.

Selbst die Aufzeichnungskurven von der russischen Seite waren für 3 Tage unterbrochen und heute früh erst wieder aufrufbar. Das letzte Bild war vom 27.4.18 für die Tage vom 25.-27.4.18, LINK:

Weiterlesen

Das unmöglich Erschienene nimmt nun endlich Formen an und schafft kleine Wunder

Zeitqualitäten von Nilex A’Rhan

 Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

viele der hier beschriebenen Wahrnehmungen, vor allem das mit den kleinen täglichen Wundern kann ich nur bestätigen, weshalb ich es hier eingestellt habe und bedanke mich bei Kirstin, welche mir den Link als Kommentar eingestellt hat und bei Nilex für ihren so auf den Punkt gebrachte Energiezusammenfassung, welche viele von uns so ähnlich erleben. Vielen Dank für Dein Teilen auf Deinem neuen Blog in Liebe von INUDA MOHA

.

Das unmöglich Erschienene nimmt nun endlich Formen an und schafft kleine Wunder

Wer die letzten Tage seinen Fokus auf die feinen Signale seines eigenes Ichs gelegt hat, merkt nun eine deutliche Zunahme der Realisierung in den äußeren Zeichen.

Es ist eine günstige Zeit, die alles unterstützt, was mit den wirklichen Absichten und innersten Überzeugungen zusammenhängt.

Dir wird immer klarer, was du willst, und Unterbrechungen, Ablenkungen oder sonst welche mutwilligen äußeren Beeinflussungen können dich nicht mehr erreichen. Du weißt, was du willst, wer du bist, und du fühlst es.

Das ist eine Art Schutzschild für dich, der dich auf eine gewisse Art unangreifbar macht. Was vor einiger Zeit noch zu inneren Spannungen oder Ohnmachtsgefühlen führte, hat seinen Einfluss nun komplett verloren, da du in dir ruhst.

Weiterlesen

Aktuelle Maya-Welle (21.02. bis 05.03.2018) – Weißer Magier

.

Der Weiße Magier bringt uns Energien der magischen Kräfte und der Mystik.

In dieser Welle geht es darum, die eigene Herzkraft (Urkraft) zu mobilisieren, den Weg des Herzens zu gehen, die Heilkraft des Herzensweges anzunehmen.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bei denjenigen, die bereits ihr Herz für Urkraft und Urliebe geöffnet haben, bringen diese Tage „geniale“ Unterstützung im Alltag – für scheinbar Unlösbares finden sich plötzlich erstaunliche Lösungen, Hindernisse verschwinden wie von selbst, eben auf magische Art und Weise.

Von Inuda Moha, ich bezeichne dies als göttliche Kreativität, die kommt, wenn man es offenläßt und gar nicht erwartet, kommt es so ganz nebenbei in den Sinn und ich freue mich dann immer sehr über die kleinsten Einfälle und dies gefällt mir ! Das sind richtige Überraschungsmomente und das liebt unsere geistige Führung, wenn sie uns auf diese Weise erfreuen können !!!

Vielen Dank für diese wundervollen Erlebnisse !

Weiterlesen

“ Bleiben wir mutig, gehen wir Schritt um Schritt voran…“

Samstag, 11. November 2017, von Eva Maria Eleni

 

…lassen wir uns von unseren Intuition weiterhin voran führen –

 selbst wenn das Ego laut wird – 

kommen jetzt ganz wunderbare Geschenke zu uns! 

.

Ja richtige Wunder können passieren! 

.

Frage um Zeichen, wenn du dir unsicher bist und öffne dich für sie. 

Du kannst auch darum bitten, dass du sie erkennst und du ihre Bedeutung begreifst.

 So erklärst du dich bereit, dich der göttlichen Führung anzuvertrauen, 

sodann kann sich die Magie deines Lebens entfalten!

Weiterlesen

Aktuelle Maya-Welle (09.11. bis 21.11.2017) – Weißer Hund

Aktuelle Maya-Welle (09.11. bis 21.11.2017) – Weißer Hund

Der Weiße Hund bringt uns Energien der Selbstliebe, der Ur-Liebe.

Diese Tage zeigen auf, wie es um unsere bedingungslose Liebe uns selbst gegenüber bestellt ist.
Wir dürfen in dieser Welle noch vorhandene Mankos diagnostizieren, indem wir unser Umfeld BEOBACHTEN und EHRLICH erkennen, was es uns (über uns selbst!) reflektiert:

Diejenigen, die diese Energie bereits in sich tragen, können jetzt verstärkt mit liebevollen und harmonischen Begegnungen rechnen, denn durch das Resonanzgesetz werden ganz automatisch Menschen angezogen, die diese Ur-Liebe ebenfalls besitzen und ausdrücken.

Bei denjenigen mit fehlender bzw. mangelnder Selbstliebe zeigen sich dagegen Lebensfrust und mangelnde Aufmerksamkeit durch das Umfeld. Dann gilt es, zu überprüfen, in welchen Bereichen noch nicht die eigene Wahrheit gelebt wird, sondern stattdessen noch an „Rollenspielen“ und „Masken“ festgehalten wird.

Weiterlesen

Was hat es mit der Operation “ Perseus“ auf sich ?

Liebe Mitaufsteigende in die höheren Reiche,

heute wurde auf dem Blog von “ Transinform diese Warnung “ von der GFdL = Galaktische Förderation eingestellt, um die andere Fraktion zu warnen, irgendwelche Angriffe oder sonstige Eingriffe hier auf der Erde zu veranstalten, da der 11.11.17 ein so besonderer Tag ist.

Da wir mit unseren Gedanken jetzt so viel bewirken können, wie nie zuvor, bitte ich alle, die hier lesen heute noch mehrmals diese Formulierung mit viel Hingabe sich immer wieder selbst vorzusagen, bzw es auch aufzuschreiben, um es so noch mehr auf die physische Ebene zu bringen, bzw. zu manifestieren.

Daher bitte ich Euch ab jetzt zu denken:  “ Es läuft alles zum Wohle aller Aufsteigenden bestmöglich ab, wie es vom Schöpfer vorgesehen ist und war !!! “

So ist es ! DANKE DANKE DANKE !!!

.

Vielen Dank für eure Beteilung, in Liebe zu Euch von Inuda Moha !

Weiterlesen

Am Anfang ist das Wort, dann der Gedanke….. danach erst später das Gefühl

Liebe Miterschaffende hier auf der Neuen Erde,

es ist mir heute ein großes Bedürfnis Euch mitzuteilen, dass jetzt immer mehr sich als Miterschaffende wahrnehmen und erfahren, wenn ihnen bewusst wird und ist, dass alles, was sie erleben auch mit ihren Gedanken, die sie schon öfter dachten, zu tun hat.

Sich als Mit-, und Schöpfer anzunehmen und anzuerkennen ist eine der Voraussetzungen für eine schnelle Neuschöpfung, gerade bei den so hohen Vibrationsenergien, die gerade hier auf der Erde vom Galaxiezentrum eintreffen !

Es ist jetzt die Zeit, so viele, schon oft gedachte Gedanken, wie möglich neu zu formulieren, damit in unserem persönlichen Umfeld sich das ändert, was wir uns an Veränderung wünschen !!!

Und darum geht es jetzt mehr als je zuvor. Je höher die Eigenschwingung ist, desto schneller setzen sich unsere Gedanken um, auch ohne Gefühl, wenn es so sein soll !!!

 

Weiterlesen

Dein Gehirn trainieren, um das Leben zu kreieren, das du dir wünschst !

.

Liebe Mitreisende in die höheren Reiche,

die Energien sind so stark in der Pulsierung, wie nie zuvor, was bedeutet, dass sich immer schneller alles umsetzt, weshalb wir nun alles ändern müssen, was uns runterzieht an Gedanken, denn sonst ziehen wir sehr schnell etwas in unser Energiefeld, womit wir uns dann eventuell unwohl fühlen.

Wenn euch sowas passiert, schaut genau hin, woher es kommt und ändert umgehend eure alten Gedanken oder Glaubensmuster diesbezüglich !!!  Nur noch sehr wohlwollende Gedanken tragen uns in die Freiheit, Glück und Frieden, und das wünsche ich uns allen, weshalb ich diesen so wichtigen Text hier eingestellt habe ! Zu diesem Thema habe ich schon ein mal einen wichtigen Text eingestellt:

Die höchsten, wohlwollenden Gedanken überschreiben die alte Realität, und so erschaffen wir für uns die Neue Erde !!! wo es auch um dieses Thema ging!

In Liebe  und Dankbarkeit zu Euch von Inuda Moha

.

Beginn des Textes von Joe Dispenza

.

In einer Video-Präsentation gibt Joe Dispenza einen Überblick über neue Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und über die von ihm vermittelten Techniken zur aktiven Neugestaltung des eigenen Lebens.

.
Übersetzung des Videos ins Deutsche: Nicola, vielen Dank für diese Übersetzung zum Wohle aller, die es lesen !

.

„Ich möchte aufzeigen, wie du dich durch die Vision einer Zukunft definieren kannst, statt durch Erinnerungen an die Vergangenheit.“

Dein Gehirn ist so organisiert, dass es alles in deinem Leben reflektiert. Dein Gehirn ist eine Reflexion deiner äusseren Umgebung. Es ist ein Artefakt aus all den Dingen, die du gelernt oder erfahren hast.

Gefühle und Emotionen sind das Endprodukt von Erfahrungen in der Vergangenheit und wenn du jeden Tag dieselben Gefühle hast, bedeutet das, dass nichts Neues in deinem Leben geschieht.

.

.

Deine Emotionen nähren gewisse Gedanken und diese Gedanken lösen wiederum dieselben Emotionen aus.  Also denkst du entsprechend deinem emotionalen Zustand und das heisst: Du denkst in der Vergangenheit.

Weiterlesen

Im Übergang mit den kosmischen Stargates verbinden, Ausrichtung auf die erste ge-christete Timeline; das Unerwartete, Wundervolle, Grenzenlose „hereinholen“ von Sandra Walters

Sandra Walters
Im Übergang mit den kosmischen Stargates verbinden, Ausrichtung auf die erste ge-christete Timeline; das Unerwartete, Wundervolle, Grenzenlose „hereinholen“

.
Das Gateway der ge-christeten DNA wurde freigeschalten.

.
Unsere Resonanz mit göttliche Liebe, Einheitsbewusstsein lässt unsere DNA mit den göttlichen Ebenen, dem kosmischen Bewusstsein von Gaia, Solaris, den galaktischen Ebenen und Schöpferebenen kommunizieren und interagieren.

.
Ihr fühlt es bereits, dass diese Passage jetzt die Bahn einer konstanten ersten Timeline-Erfahrung möglich macht. Unglaublich hohe Ebenen des Lichts.
Den Fokus wählen, sich nicht von Polarisierung ablenken lassen beim Zieleinlauf oder kurz davor.

.
Die Glückseligkeit von Einheitsbewusstsein ist ein starkes Elixier; der Effekt auf Körper, Emotionen, den Verstand und multidimensionales Selbst ist unbeschreiblich. Sich der Transformation der Verkörperung und der Freude des Dienstes hinzugeben, richtet uns im Jetzt mit den Vergangenheits-, Gegenwarts- und den Zukunfts-Selbsten aus.

.

Die Verschmelzung wird stärker und die „außerhalb der Zeit-Wunderzone“ wird direkt in unserem Sein erschaffen. Wir sind gesegnet, diese Göttliche Selbstrealisation als Quelle zu erfahren, verbindet sie doch die Fraktale von sich selbst.

Einheitsfokus am Freitag, den 3. November, für den Vollmond um 10:24 pm PT (6:24 CET in Europa am 4.11.).

Weiterlesen

Aktuelle Maya-Welle (27.10. bis 08.11.2017) – Rote Erde

Liebe Lichtwesen,

wieder gab es während der Portaltage fortwährend große Veränderungen der Energien, und das tagtäglich, teilweise stündlich, dass man garnicht hinter her kam! Es fühlte sich immer wieder anders an und wer da mehr darüber wissen will, kann in den früheren Veröffentlichungen bei „Federgeflüster “ es nachlesen. Ich habe heute nur die letzten 3 Veröffentlichungen eingestellt und der vorherige Ausdruck zur Mayawelle ! Vieles kann ich nur bestätigen, ich wünsche Euch viele Erkenntnisse und Freude dabei, in Liebe von Inuda Moha

.

Federgeflüster

Aktuelle Maya-Welle (27.10. bis 08.11.2017) – Rote Erde

In dieser Welle geht es darum, auf der Erde „anzukommen“, sich seiner individuellen Rolle im großen Ganzen voll bewusst zu werden.

Wir dürfen die Verbindung des individuellen Selbst mit dem kollektiven Ganzen erkennen – alles ist miteinander verwoben: alles was wir aussenden, kommt zu uns zurück – dies findet in diesen Tagen verstärkt, deutlich schneller, statt – damit wir daraus lernen können.

Jeder unserer Gedanken ist schöpferisch und beeinflusst neben unserer eigenen Zukunft auch das kollektive Ganze.

Es geht also darum, sich bewusst zu machen, wie wichtig es ist, was wir denken (aussenden) – denn was wir denken, erschaffen wir.

Gegebenenfalls müssen wir jetzt unsere Ausrichtung ändern, damit sich unser volles Potential entfalten kann – nämlich ausschließlich auf das, was wir tatsächlich (erschaffen) wollen.

Weiterlesen