Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern durch hereinkommenden Sonnenwind.

Liebe Mitreisende auf der „Neuen Erde“

nachdem ich gestern mittag den neu übersetzten Fullford eingestellt und bearbeitet hatte, LINK:  Fulford: Die Welt fragt: „Ist Amerika verrückt geworden?“

war bei mir irgendwie die noch vorhandene vorwärtstreibende Energie raus. Ich konnte zwar für ca eine Stunde noch einkaufen gehen, als ich dann zurück kam war ich in der Wohnung gegen 15 Uhr auf einmal so fertig, dass ich mich umgehend hinlegen (Druckkopfschmerzen) mußte und bis heute früh mit kurzen Pausen für Trinken und Toilette, ans Bett gebunden war.

Heute morgen, als ich gegen 9.30 am Laptop begann und auf “ http://www.n3kl.org/sun/noaa.html nachsah, wurde mir klar, wodurch all dies hervorgerufen worden war. Eine sich immer verstärkendere Magnetfeldabschwächung seit fast zwei Tagen, hat all dies bewirkt.

Um diese zeitweilige Magnetfeldabschwächung, dass sich sogar ein roter Balken dadurch in der letzten Nacht entwickelte, forschte ich nach, wodurch es ausgelöst wurde und das erfuhr ich dann auf Spacewaether:  LINK: http://www.spaceweather.com/

GEOMAGNETIC ACTIVITY: Today, Earth is moving deeper into a solar wind stream that arrived on April 9th, and this is causing intermittent G1-class geomagnetic storms.

GEOMAGNETISCHE AKTIVITÄT: Heute bewegt sich die Erde noch tiefer in einen Sonnenwindstrom, der am 9. April begann hier auf der Erde einzutreffen (siehe die ersten drei gelben Balken) und diese zusätzlich hier eintreffenden Teilchen in unsere Atmosphäre einen intermittierenden, zeitweilige, geomagnetische Stürme der G1-Klasse erzeugte, der heute in den frühen Morgenstunden seinen Höhepunkt, siehe das Bild mit dem roten Balken, erreichte .

Wie ihr wißt, werden gerade bei den geomagnetischen Stürmen sehr viele Aktualisierungen in unsere Körper-Systeme herunter geladen, um dann tagsüber geöffent zu werden, was ich dann heute früh beim Frühstück auch gleich erlebte.

Ich hatte gestern morgen erst einen Text zu den hoch frequenten Sonnenwellen geschrieben, siehe Link: Die nächsten Surfwellen aus der Zentralsonne zeigen uns den Weg aus der alten Realität

wo ihr in der Überschrift, den Hinweis lesen konnte, dass diese Wellen uns den Weg aufzeigen, wo und wie es weitergeht, da dies so gar keiner richtig weiß, wie ich es erst gestern abend von einen lieben Freundin erfuhr, weshalb sie garnichts oder nur sehr wenig machen würde.

Hier nun das aktuellste, letzte Bild aus Tomks von heute früh mit kurzen weiteren zwei Impulswellen, Link: http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

Unsere göttliche Führung will das auch in Zukunft ganz anders durchführen wie früher, damit wir freier leben können. Es soll alles mehr intuitiv geschehen, weshalb wir auch tagsüber immer wieder sehr genau in uns reinhören dürfen, was angesagt ist !!!

Aus diesem Grund wurden wir schon in den letzten Jahren und Monaten darauf hingeführt, keine Pläne mehr zu machen und wer eine gute Anbindung hat und im Vertrauen ist, weiß von innen her, dass man immer zu richtigen Zeit am richtigen Ort ist, und kriegt es schon mit, was für einen persönlich in der nächsten Zeit kommt, wie ich es selbst immer wieder erlebe.

Das ist die neue Art des Lebens auf der „Neuen Erde“ wo wir alles rausnehmen sollen, was auf uns irgendwie Druck ausübt. Das ist unsere derzeitige Lernaufgabe, das zu tun, was gerade geht und was nicht, das erlebe ich bei meinen Übersetzungen des GCRs. Wenn ich es nicht kann, erscheint es halt in Englisch und wenn ich gut drauf bin, dann mache ich es.

Der gestrige Tag war wieder ab 15 Uhr sehr anstrengend für mich, obwohl ich nach den zwei Texten am vormittag schon 2 Stunden ab 10 hingelegt worden war. Es ist jeder Tag anders, ich plane nichts mehr, da ich nicht weiß, was gerade für mich vorgesehen ist. Dadurch gehe ich immer recht entspannt und frei in den Tag, und das ist es, wie wir in Zukunft auf der „Neuen Erde“ leben werden. Ich werde dazu angehalten durch mein Denken selbst so wenig wie nötig bei irgendjemanden Druck aufzubauen, ebenso auch nicht für mich selbst !!!

Ob das für alle und jeden Tag umsetzbar ist, ist eine andere Sache. Ich wünsche uns allen weiterhin eine wundervolle Zeit bei diesem frühlingshaften Wetter in unserem persönlichen Aufstiegsweg, in Liebe zu Euch von INUDA MOHA

.

Neu eingestellt : 

Wiederherstellung der Republik durch einen GCR, Stand vom 10.4.18, Teilübersetzung eventuell tagsüber !

Eingestellt am 10.4.18

Fulford: Die Welt fragt: „Ist Amerika verrückt geworden?“

Die nächsten Surfwellen aus der Zentralsonne zeigen uns den Weg aus der alten Realität

Die folgenden zehn Tage stehen unter dem Zeichen der langsamen Umsetzung von Energie in die Materie !

.

Eingestellt am 9.4.18

Übersetzung der Schlagzeilen vom 9.4.18, wie auch Infos zum GCR -Stand vom 9.4.18

Das Übersetzen des GCR bedarf einiges an Wissen und himmlischer Hilfe, um es sinngemäß übersetzen zu können

„Energien im April 2018 & Vollmondenergien am 31. März 2018 “ von Eva Maria Eleni

 

Eingestellt am 8.4.18

Übersetzung der Schlagzeilen vom 8.4.18, + den zuletzt veröffentlichten GCR vom 7.4.18 in English, teilweise Übersetzung morgen im Laufe des Tages

Die kristallinen Brücken überqueren: Teil 1, von Sandra Walter

Wann fängt das Leben endlich an? von Silke Schäfer

Shift Update 1-31/4/11 von Jada

.

Eingestellt am 7.4.18

„Die Einladung deines Wahren Wesens an DICH “ von Eva Maria Eleni

Zwei Wochen ohne Internet, Telefon, Handy und das Reiten dieser Energiewellen bringen einen ganz zum eigenen Ursprung !

Zwei Wochen ohne Internet, Telefon, Handy und das Reiten dieser Energiewellen bringen einen ganz zum eigenen Ursprung !

.

.

Advertisements

6 Gedanken zu „Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde seit gestern durch hereinkommenden Sonnenwind.

  1. auinger

    Liebe Bianca 1112 !
    Hätte eine ganz, ganz dringende persönliche Frage an Jada A.S.Hab leider überhaupt keine Ahnung wie ich an ihre Mailbox oder E-Mail Adresse rankomme .Wäre Dir unendlich dankbar
    wenn Du mir diesbezüglich weiterhelfen könntest,oder vielleicht kannst ihr Du meine Mailadresse geben .Natürlich würd ich mich finanziell dafür erkenntlich zeigen.Danke!!!!
    Meine E-Mailadresse lautet:
    mizelli@outlook.de (Hätt ich Dir vor einiger Zeit schon mal geschickt,Möglicherweise hast sie aber nicht erhalten)

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Bianca1112

    Danke Kirstin und Monika für eure wichtigen Berichte
    und Liebe Inuda, hoffe alles gut bei Dir, möchte Dir nur mitteilen,
    das ich eine neue email Adresse habe.
    Leichten tag im ❤ en BiAnCa

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Kirstin

    Nilex A’Rhan auf FB

    Energie vom 11.-21.4.2018

    Manifestation im Mikrokosmos durch Fokusierung

    Die ständig steigende Schwingung wird immer spürbarer in ihrer präzisen Ausrichtung. Wir verlassen das große Bild und kehren zu den Details zurück.

    Das heißt, es ist jetzt möglich, sich mehr auf die Umsetzung im Kleinen zu kümmern und die Außenwelt außer Acht zu lassen. Wer sich noch zu sehr darin aufhält, was um ihn herum passiert, wird den Boden unter den Füßen verlieren, sich verunsichert und permanent abgelenkt fühlen. Abgesehen davon, dass es einfach nicht zu erkennen ist, welche Meldungen richtig sind und welche bewusst zur Verwirrung in Umlauf gebracht wurden, ist es jetzt viel wichtiger, was jeder Einzelne in seinem unmittelbaren Alltag verändern kann. Die Verwirklichung der neuen Erde geschieht nur, wenn wir die alte Energie nicht ständig füttern, sondern uns mit unserer eigenen Schwingung neu ausrichten.

    Es wird immer deutlicher, dass sich die Welten trennen. Immer mehr Menschen und Ereignisse drehen sich in einer Spirale voller Verwirrung und Widerstand, was zu Konflikten, Spannungen und Fehlschlägen führt. Mehr denn je gilt: Schaue nicht auf das, was jetzt tatsächlich geschieht, höchstens oberflächlich und aus einer Distanz heraus. Auf keinen Fall ist es dienlich, sich zu sehr damit zu beschäftigen. Was geschehen soll, geschieht ohnehin.

    Die Dissonanzen zwischen den sich widerstreitenden Energien werden immer auffälliger. Es reichen kleine Störungen, Unterbrechungen, alles, was dich aus deinem eigenen Flow herausbringt, aus und machen sich bemerkbar in Emotionen voller Abwehr, einer Art innerer Empörung und körperlichen Schmerzen. Die eigene Schwingung, die sich in den letzten Wochen immer präziser ausgerichtet hat, trifft sozusagen auf die letzten Ausläufer der festgefahrenen und/oder bewusst eingesetzten Programme. Dies führt zu einem Ungleichgewicht im energetischen Haushalt und erfordert eine Anpassung, um wieder in Harmonie zu kommen. Wann immer es geht, ist es unerlässlich, für Abstand, Ruhe und Entspannung zu sorgen. Wer darauf nicht Rücksicht nimmt und sich weiterhin in die äußeren Anforderungen und Stresssituationen hineinziehen lässt, wird sehr schnell seine Energiereserven bis an die Grenzen bringen. Fühlst du dich ausgelaugt, müde, angespannt oder depressiv, lege den Rückwärtsgang ein. Es kommt jetzt sehr darauf an, seinen Fokus nicht zu verlieren. Auch wenn sich einiges noch nicht umsetzen lässt ist es enorm wichtig, es in seinem Energiefeld (durch klare Ausrichtung, Entscheidung, Vorfreude und Dankbarbeit) zu festigen. Es ist wie den Samen in die Erde legen und darauf aufpassen, dass niemand über das Beet trampelt.

    Wer jetzt immer öfter in die Stille geht, wird so langsam den Kontakt zu seinem Höheren Selbst und zur Quelle wiederfinden. Alle altbekannten Methoden verlieren an Bedeutung, wir müssen uns neu finden und erfinden. Ein harmonisches Umfeld ohne Ablenkung ist wichtig. Nach innen hören und bereit sein, etwas ganz Neues zu erkennen – und es als spannende Neuentdeckung sehen können!

    (Darf wie immer gerne kopiert und geteilt werden!)

    Nilex A’Rhan

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s