Woran erkennen „Unbewusste“, dass sie auf der „Neuen Erde “ leben ? von INUDA MOHA

Liebe Mitreisende auf der Neuen Erde,

ich bekam diese Frage, welche ich hier als Überschrift gewählt habe, von einigen mir sehr nahe stehenden Freunden gestellt und ich denke, dass sich sehr viele von uns darüber Gedanken machen, wenn sie mit anderen darüber sprechen, ob diese schon auf der „Neuen Erde “ leben.

Um das genauer zu erfahren, habe ich am letzten Wochenende meinen mittleren Sohn besucht, der ein sehr großer Nachdenker und Beobachter war und noch zum Teil ist.

Ich bekam als Impuls rein, ihn zu befragen, was sich denn gerade in seinem Leben so stark in den letzten 1 1/2 Jahren geändert hat und ich weiß, dass er bewusst nichts vom Aufstieg mitbekommen hat, bzw. viel zu beschäftigt ist, seine persönlich wahrgenommenen Veränderungen bei sich  überhaupt mit einem gerade stattfindenden Aufstieg in Zusammenhang zu bringen.

Es hat mich zutiefst berührt, was er mir in unseren Gesprächen mitteilte, welches ich hier in kurzen Zusammenfassungen darlegen werde.

Ihm fiel besonders seine innere immer wieder wahrnehmbare Hitze auf, was er wie ein innerliches Verbrennen wahrnimmt. Desweiteren hat er auch am Bauch zugelegt, obwohl er so lebt wie immer. Hitzewallungen kommen und gehen und er hat sich schon Gedanken gemacht, ob sein Hormonsystem noch richtig funktioniert. Dann hat er auch vermehrt Wassereinlagerungen am Abend !

Er hat auch bemerkt, dass er gar keinen Stress mehr wie früher verträgt, und wenn der Streß nicht abwendbar ist, er sich sehr unwohl fühlt. Er arbeitet im Schnitt mehr als 40 Stunden die Woche und wenn er heim kommt, braucht er erst einmal eine längere Erholungsphase, bis er wieder aufnahmefähig ist, bzw. sich Essen zubereiten kann.

Er bemerkt auch, dass seine persönliche Zeit immer schneller vergeht und er es nicht mehr schafft, ins Fitnessstudio zu gehen. Dafür hat er für sich selbst ein kurzes Trainingsprogramm entwickelt, was er mir auch erklärte, wo alle Muskeln trainiert werden und so mit einem Minimum an Aufwand ein Maximum an Training von ihm durchgeführt wird, und das nur jeden 2. oder 3.Tag, wodurch die Muskelmasse auch erhalten bleibt.

Besonders beeindruckt haben mich die folgenden Aussagen: Er meinte, dass er auf frühere ihn stark herunter ziehende Emotionen und Gefühle keinen Zugriff mehr habe und auch einen Großteil der Ereignisse vergessen hat, die er als Kind und Jugendlicher erlebt hat und die ihn sehr belastet haben.

Desweiteren bemerkte er, dass er seit einiger Zeit immer sehr schnell alles vergißt, was er gestern oder die Tage davor z. B. an der Arbeit getan hat.

Das weiß er aber wieder, wenn es sein soll, wenn er dann wieder an der Arbeit ist und es gerade gebraucht ist. Doch zu Hause kann er sich nicht daran erinnern, was besonders am Wochenende ganz stark wäre. Es fällt ihm dann kaum ein. Er machte sich schon Gedanken, ob er eine Art Alzheimer habe. Doch sobald er an der Arbeit ist, fällt ihm alles Wichtige, was er braucht, wieder ein.

Desweiteren sagte er zu mir, dass es wichtig sei, die Arbeit, welche er durchführt, dass er dies gerne macht und er auf diese Weise in eine Art Frieden lebt, worüber er glücklich ist.

Sehr oft denkt er, dass da nichts mehr in seinem Kopf wäre, und er denkt auch viel weniger über Probleme nach, wie das früher der Fall war. Er weiß nicht, warum das so ist und ändern kann er es auch nicht, was er schon mehrmals versucht hat ! Doch hat er bei sich bemerkt, dass er dadurch in einer Art Leichtigkeit lebe und im Fluß wäre, wodurch sein Leben eine höhere Lebensqualität hat. Er ist jetzt mehr zufrieden und glücklich mit seiner Freundin als früher.

All diese Erfahrungen hat er einfach so angenommen und als ich ihm dann von dem Aufstieg erzählte, und all das, worüber er mir berichtet hat, ein klares Zeichen ist, dass er schon auf der „Neuen Erde“ lebt, war er sehr erstaunt und konnte es nicht begreifen, dass er und seine Freundin dort schon leben.

Er fragte mich, was das Hauptmerkmal sei, woran man erkennt, dass man dort lebt. Ich erklärte ihm, dass es der innere Frieden ist und die Fähigkeit glücklich sein zu können und auch in einer Art Dankbarkeit zu sein, was alles auf ihn zutrifft, neben all den Symptomen, die er wahrnimmt !!!

 So kann ich euch all dies an die Hand geben, damit ihr auch auf eine ganz einfache Art diese Punkte euren Mitmenschen erklären könnt, wenn ihr mit Ihnen darüber sprecht.

Bereitet euch vor, indem ihr die Stichpunkte, die ich hier von meinem Sohn mitgeteilt bekam, für euch aufschreibt, denn die jetzt wach werden, werden alles einfacher erleben und müssen nicht mehr alles so durchleben, wie wir es erlebt haben!!!

Und so wie mein Sohn auf der „neuen Erde “ lebt, was ein Leben in Frieden und Glücklichsein ist, wenn man weniger nachdenkt und Fernsehen und Medien beiseite läßt. Das hat er auch intuitiv gelebt, damit er noch Zeit für sich selbst hat, was auch ein Zeichen der Selbstliebe ist, was sehr wichtig auf der Neuen Erde ist .

Und er hat unbewusst rein intuitiv gelebt und so wie er es vollbracht hat, so erleben es ganz viele, nur wissen sie nicht, dass sie jetzt in einer anderen Energie auf einer anderen Erde leben, wo vieles nicht mehr so funktioniert, wie es früher war !!!

Ihr wißt jetzt, was ihr erzählen könnt und es wird euch helfen, der Zukunft sehr gelassen entgegen zu sehen, weshalb ich diesen Text für Euch niederschrieb.

Er erzählte mir auch, dass in seiner Abteilung ab dem 1.6.18 das Hierarchiesystem abgeschafft ist, und das dieser Prozeß im ganzen Konzern (Bosch in Stuttgart ) nach und nach durchgeführt wird, um so die Mitarbeiter mehr in die Eigenverantwortung zu führen !

Das ist auch ein starker Hinweis, dass sich hier viel in der nächsten Zeit ändert, sprich die „Neue Erde“ sich manifestiert.

Auf die Neue Erde konnten alle mitgehen, die auf ihre innere Führung hören, sprich intuitiv das leben, wie sie es wahrnehmen und die es geschafft haben, für sich selbst in einen Frieden mit allen Menschen und Situationen zum größten Teil gekommen sind !

Ich bedanke mich bei allen, die als Transformatoren die Energien hier auf die Erde bringen. um solche Veränderungen zu ermöglichen, und bei allen Menschen, die dann die Veränderungen auf Grund ihrer göttlichen Impulse intuitiv umsetzen. Besonders bedanke ich mich bei allen Lichtwesen, die uns begleiten und uns die richtigen Impulse täglich geben,wir müssen nur zuhören !!!

In Liebe zu Euch von INUDA MOHA

.

Eingestellt am 16.5.18

Die Erde im Übergang zur Neuen Erde: “ Die Zukunft ist jetzt !“ von Celia Fenn

Eingestellt am 14.5.18

Aktuelle Maya-Welle (10.05. bis 22.05.2018) – Gelber Mensch + Energetischer Ausblick in den Mai

Eingestellt am 13.5.18

Energie 13. Mai 2018 aber eigentlich schon eher

Eingestellt am 10.5.18

Der seit 5 Tagen anhaltende Sonnenwind bewirkte weitere Mangnetfeldabschwächung und sehr viele weitere Veränderungen !

.

Eingestellt am 06.5.18

Ein starker Sonnenwind und Metoriten des Halley Komet haben heftig „Neues“ angestoßen ! So ist es “ DANKE DANKE DANKE

9 Gedanken zu „Woran erkennen „Unbewusste“, dass sie auf der „Neuen Erde “ leben ? von INUDA MOHA

  1. Nilex A'Rhan

    Liebe Inuda,

    was ganz deutlich zu spüren ist, ist auch das Gefühl, ob man in die Welt rausgehen will oder nicht. Es ist oft ein unbewusstes Gefühl, lieber bei sich daheim in der Ruhe zu bleiben und gar keine Ablenkungen oder das typische Gewimmel draußen ertragen zu können.

    Und wenn man doch mal raus muss, kann man es echt ausblenden, wo man sich früher noch hat anstecken lassen. Innerlich weiß man genau, dass das alles irrelevant ist und man nichts damit zu tun haben muss.

    Was auch ganz groß ist, ist das veränderte Zeitempfinden. Ich merke ganz deutlich, dass ich innerlich zwar sehr fokussiert bin, aber mich nicht von mir selbst treiben lasse, heute das, und noch das und das erledigen zu müssen.

    Entweder es kommt spontan und leicht oder ich weiß, dass es jetzt nicht passt, und dann eben morgen oder übermorgen.
    In Liebe, Nilex ❤

    Liken

    Antwort
    1. EM1+2 Autor

      Liebe Nilex,
      so wie du es hier beschrieben hast, kann ich Dir nur zustimmen und sehe es genau so wie Du. Vielen Dank für Deine zusätzlichen Aufklärungen, wie Du es persönlich erlebst. In Liebe von INUDA MOHA

      Liken

    1. Heidi Qu.

      Oh Schätzchen!
      Das kenne ich – lass‘ Dich umarmen – und aus Erfahrung weiss ich – dass unsere geliebten Haustiere irgendwie auch dann da sind – wenn sie das Erdengefährt verlassen haben.
      Alles Liebe Dir
      Namaste Heidi

      Liken

    2. EM1+2 Autor

      Liebe Heidi,
      das sehe ich genauso, wie du es hier beschrieben hast, vielen Dank für Deine tröstenden Worte, in Liebe von INUDA MOHA

      Liken

    3. EM1+2 Autor

      Liebe Monika,
      ich habe es schon am 18.5.18 gelesen, doch war ich da kaum in der Lage zu antworten. Ich war zutiefst mit anderen Themen beschäftigt, doch sie ist noch da, versuche mit ihr in Kontakt zu treten und sie wird dir mitteilen, warum sie gegangen ist. Sie liebt Dich und alle und ist ein Seelenaspekt aus eurer Seelenfamilie, in Liebe von INUDA MOHA

      Liken

  2. Ursula

    Ganz, ganz lieben Dank Inuda Moha, so erkenne ich es auch bei unseren „Kindern“ Wunderbar es von Dir zusammen gefasst zu bekommen. Alles Liebe, Ursula

    Liken

    Antwort
    1. EM1+2 Autor

      Liebe Ursula,
      ganz viele von uns haben sich Gedanken darüber gemacht, ob unsere Kinder mitgehen, wie auch Freunde und andere Verwandte. Was viele nicht wissen, dass alle mitgehen, halt in ihrem Tempo, so wie ihre Seele es will, wenn sie auf ihr Bauchgefühl oder anders ausgedrückt auf ihre Intuition hören, welches immer ihre göttliche Führung ist.
      Und aus diesem Grund habe ich diesen Text für all jene geschrieben, welche sich Sorgen machen, damit sie ihre Sorgen hinter sich lassen können, in Liebe von INUDA MOHA

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s